Bundestrojaner, bin gespannt

KingKay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
1.327
So, jetzt ist es raus. Unsere geliebten Ordner in Mac OS X werden vom Bundestrojaner durchsucht! ;)

Zumindest suggeriert mir das die Abbildung auf tagesschau.de von heute früh 6 Uhr.
aktuelle_nachrichten_-_inland_ausland_wirtschaft_kultur_sport_-_ard_tagesschau-20070831-060534.jpg

Sind das nun unsere Mac OS Ordnersymbole oder nicht? Und wenn ja, sind wir gefährlicher als Vista User? Sind wir automatisch verdächtig weil wir eine Minderheit sind?
 

Äbbelwoi

Mitglied
Registriert
19.08.2006
Beiträge
397
Vor allem "per gefälschter Behörden Mail"

Sehr geehrter "( ihr wisst schon wer, den der Häuptling, des einzig wahren demokratischen und Verteidiger des wahren Glaubens, Landes )"

Wegen der Rußpartikelverordnung 0815/723 können wir für dieses Jahr
keine Fluggenehmigung erteilen.

Ich glaube unser Innenminister sollte mal seinen Drogenkonsum überprüfen lassen, oder hat er einen Flashback aus den 68érn ?

Vor allem wenn die selbst nicht mal mitkriegen, das da welche schon in ihrem Rechner waren.

:rotfl: :clap: :auslach:
 

MacMännchen

Aktives Mitglied
Registriert
03.10.2006
Beiträge
2.881
Sind das nun unsere Mac OS Ordnersymbole oder nicht? Und wenn ja, sind wir gefährlicher als Vista User?

Hast du etwa noch nie von den gefährlichen Mac Usern gehört? ;)

Ne, die Mac OS Ordner Symbole wird der Webdesigner einfach hübscher finden.
 

Zaphod3000

Mitglied
Registriert
18.12.2003
Beiträge
680
Es sollte so aussehen, als hätte er es selbst entworfen :)

In der Zwischenheit hat er sich in der MU Bar aufgehalten... :hehehe:
 
T

ThinkDifferent

Kann mir mal einer sagen, warum die Bundesregierung erstens schon lange, bevor es ein solches Ding ueberhaupt gibt (wenn es jemals so sein sollte), Gott und die Welt darueber informiert und zweitens warum alle sich darueber streiten, ob das denn rechtens ist oder nicht, obwohl der BKA-chef sich jeden Tag zu Wort meldet und sagt, dass man garnicht in der Lage ist einen solchen Trojaner zu programmieren?

Wenn ich dann irgendwann denn Mails bekomme, weil ich z.B. zu schnell gefahren bin, obwohl ich garkeinen Fuehrerschein hab oder weil ich Unterstuetzung wegen meiner Querschnittlaehmung bekomme, obwohl ich die 100 Meter in unter 20 Sekunden mit einer Kippe um Mundwinkel bewaeltigen kann, werd ich die natuerlich ohne Bedenken oeffnen... :D Immer wieder geil, unser Deutschland!
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Registriert
26.06.2003
Beiträge
6.900
Solche Mails landen sowieso automatisch im Spam-Ordner. :D
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
18.085
wird der dann eigentlich in der Software-Aktualisierung mit aufgeführt? Wird es eine spezielle Apple-Version geben - iTrojaner ?
 

ferrismachtblau

Mitglied
Registriert
09.08.2007
Beiträge
641
Kann mir mal einer sagen, warum die Bundesregierung erstens schon lange, bevor es ein solches Ding ueberhaupt gibt (wenn es jemals so sein sollte), Gott und die Welt darueber informiert ...

Weil es hier um einen erheblichen Eingriff in ein Grundrecht geht und ohne Gesetzesänderungen ein Verstoß gegen das Grundgesetz gegeben wäre. Und diese Sachen werden latürnich im Vorfeld diskutiert ...

Ich freue mich schon auf die gefälschte Behördenemail, in der es heißt "Sie haben gewonnen!"
k010.gif


Gruß Frank
 

teqqy

Aktives Mitglied
Registriert
13.06.2006
Beiträge
1.010
wird der dann eigentlich in der Software-Aktualisierung mit aufgeführt? Wird es eine spezielle Apple-Version geben - iTrojaner ?

Nein das wird als Firmwareupdate getant um die Windows Vista kompatibilität zu erhöhen :)
 

Gelzomino

Aktives Mitglied
Registriert
27.11.2003
Beiträge
2.489
wird der dann eigentlich in der Software-Aktualisierung mit aufgeführt? Wird es eine spezielle Apple-Version geben - iTrojaner ?

Haha, ich lach mich kaputt wenn der iTrojaner dann nach dem Admin Passwort fragt :D

Edit: Bitte bestätigen sie mit ihrem Admin Passwort, daß sie der Bundesregierung zugriff zu ihrem Rechner geben wollen ....
 

KingKay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
1.327
Warum ist mein Referenz Bild denn weg? Hatte da wieder jemand Angst?
 

biblio

Aktives Mitglied
Registriert
28.07.2003
Beiträge
1.300
Wer sagt eigentlich, das wer ein Terrorakt plant, dies zuhause vorm Rechner tut.

Wenn ich meine e-mail im Internetcafe checke und gar keinen eigenen Rechner habe, bzw. meine Mails auf einem Blackberry oder anderem handheld landen nutzt so ein Trojaner recht wenig.

Zudem braucht es, wenn obiges wirklich eintritt, noch jemanden, der auch Nichtlateinische Zeichen fließend entziffern kann.

Das ganze Vorhaben zeigt, wie weit die Politiker von der Wirklichkeit weg sind.
 

Bergsun

Aktives Mitglied
Registriert
01.03.2006
Beiträge
1.434
Und wie wollen die das anstellen, dass der Trojaner nur auf deutschen Computern landet? Was wohl die anderen Länder sagen, wenn auf einmal der Bundestrojaner auf ihren Rechnern Informationen klaut?

Außerdem, was interessiert Microsoft oder Apple, die Bundesregierung. Wenn Lücken im System sind, die für "alle" User gefährlich sein können, dann werden sie geschlossen. Oder bekommt man in Deutschland demnächst spezielle VISTA und OSX Versionen, mit "Lücken"..?
 

Jakob

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2004
Beiträge
1.070
Wer sagt eigentlich, das wer ein Terrorakt plant, dies zuhause vorm Rechner tut.

Wenn ich meine e-mail im Internetcafe checke und gar keinen eigenen Rechner habe, bzw. meine Mails auf einem Blackberry oder anderem handheld landen nutzt so ein Trojaner recht wenig.

Internetcafé ist das einfachere denke ich. Erstens haben die ja gleich Deine Personalien (gibst Perso ab) und zweitens wird man da sicher schon mitgeloggt.
 

KingKay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
1.327
Die Gegenmaßnahmen zu diesem Trojaner werden, wie viele andere auch, ein Bestandteil der Norton Security Suite 2008 werden. ;)
 

KingKay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
1.327
Und wie wollen die das anstellen, dass der Trojaner nur auf deutschen Computern landet? Was wohl die anderen Länder sagen, wenn auf einmal der Bundestrojaner auf ihren Rechnern Informationen klaut?

"Guten Tag, ich bin ein Bundestrojaner. Da ich nur bei deutschen Staatsbürgern und mit deren Genehmigung aktiv sein darf, bitte ich Sie zur Beantwortung folgender Fragen Stellung zu nehmen:

1. Sind Sie in Deutschland geboren?
2. Sind Ihre Eltern Deutsche?
3. Haben Sie noch einen anderweitigen Paß?
4. Warum lesen Sie die deutschsprachige E-Mail von Ministerium für Innere Staatssexualität mit der dieser Trojaner kam?
5. Planen Sie einen Terrorakt in Deutschland?

Sollten Sie eine der Fragen nicht beantorten wollen, klicken Sie bitte auf "Deaktivierung". Der Bundestrojaner wird dann umgehend aus Ihrem System entfernt. Vielen Dank für Ihr Verständnis."
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
18.085
Und wie wollen die das anstellen, dass der Trojaner nur auf deutschen Computern landet? Was wohl die anderen Länder sagen, wenn auf einmal der Bundestrojaner auf ihren Rechnern Informationen klaut?

Außerdem, was interessiert Microsoft oder Apple, die Bundesregierung. Wenn Lücken im System sind, die für "alle" User gefährlich sein können, dann werden sie geschlossen. Oder bekommt man in Deutschland demnächst spezielle VISTA und OSX Versionen, mit "Lücken"..?

Nein, der Trojaner wird nat. nur im deutschen Internet eingesetzt! :rotfl:
 

ricky2000

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2003
Beiträge
4.744
Man darf sich das nicht so vorstellen, dass sich der trojaner wild verbreitet, sondern er wird sehr gezielt eingesetzt.
Zudem muss man davon ausgehen, dass in allen kommerziellen Betriebssystemen "absichtliche Lücken" vorhanden sind, Stichwort "Backdoors".
 
T

ThinkDifferent

5. Planen Sie einen Terrorakt in Deutschland?

Genauso geil wie die Frage, wenn man in die USA einreisen moechte: "Gehoeren Sie einer terroristischen Organisation an oder planen Sie einen Anschlag auf den Praesidenten der Vereinigten Staaten von Amerika?"

Ich meine, wer sagt denn alleine schon aus Spass nicht einfach mal "ja". Wenn man das mit der Mail der deutschen Behoerde macht, kriegt man noch eine Danke-eMail mit dem Verweis "Menschen, die auf diese Mail geantwortet haben, haben auch folgende Artikel gekauft: Maschinengewehr "AK-47", neu, unbenutzt, mit Rechnung und Garantie, OVP"... :D
 
Oben