Buffalo WebAccess Problem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Mister_Ed, 23.03.2008.

  1. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    hallo zusammen,

    ich habe seit heute eine buffalo linkstation live netzwerkfestplatte, und sie ist schon recht nett. nun aber habe ich mehrere ordner eingerichtet, die ich auch freigegeben habe, und im dazu gehörigen web-access vorfand.

    zu meinem erstaunen aber sind sie mit aller art müll gefüllt, wobei die gleichen order unter finder gemountet eine grösse von "0kb affweisen! zuerst dachte ich, es wäre mein versehen, aber es passiert bei jedem neu angelegten ordner, und man sieht diese ordner und dateien nur im web-access.

    was ich noch nicht gefunden habe ist, dass ich angeblich jeden freigegeben ordner passwortgeschützt einrichten kann. das einzige was ich gefunden habe ist schutz über benutzer-, und kontensteuerung.

    sie haben ausserdem lese/schreib-rechte, wie kann aber jemand über web-access was auf meiner platte ablegen?

    für ein paar tipps bin ich verbunden
    grüsse
     

    Anhänge:

  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.016
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    von wo soll jemand auf die Platte zugreifen? Übers Lan oder übers Wan? Wenn Wan, dann am Router noch NAT aktivieren und schauen was passiert. Ansonsten reichen die erwähnten Fakten nicht aus (das Bild auch nicht) um Dir irgend einen Tip zu geben.
    Wenn Du mit "Müll" die Files meinst, die mit "." anfangen: die legt der Mac immer an, nur sieht man sie am Mac nicht, dafür aber auf Netzwerk-Laufwerken.
     
  3. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt:

    - ich habe meine platte für web-access eingerichtet, und dafür auch die ordner freigegeben.
    - die kann ich auch im browser sehen, wenn ich als freigegebener user auf auf web-access zugreife. wie aber kann ich als dieser etwas in die gleichen etwas ablegen?

    - unter "müll" verstand ich die ordner aus meinem pic, die mein rechner, oder die platte selbst, beim erzeugen des orders angelegt hat.

    - für jemand von aussen, der auf meine daten zugreifen möchte heisst also, sie auch zu sehen, oder?

    - die sache mit dem passwortschutz ist ganz einfache: ich habe z.b. 2 freigegebene ordner im web-access, für 2 verschiedene user, die aber gegenseitig die ordner nicht öffnen sollten, dafür müsste doch einen passwortschutz geben, der auf jede einzelne freigabe greift, oder?

    so, das wer´s im grossen ganzen ;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.