BTO kaufen oder nicht???

  1. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    So.
    Jetzt bin ich völlig durcheinander.
    Ich reg mich zwar die ganze Zeit über Apple auf, aber ich komme glaub nicht umhin mir trotzdem einen zu kaufen.

    Ich möchte mir ein MacBook kaufen. Da mit 60GB Festplatte zu wenig sind, überlege ich BTO zu kaufen.
    Da ich aber bei BTO kein 14tägiges Rückgaberecht/Stornierungsrecht (diskussion im anderen Fred) habe, weiß ich nicht ob ich mir das antun soll.

    Wie habt Ihr das gemacht, bzw. hab ihr BTO gekauft?
    Sollte ich BTO kaufen oder es sein lassen?

    Ich weiß gar nichts mehr, nur daß ich völlig wischiwaschi bin.
    Noch nie ist mir die Entscheidung etwas zu kaufen so schwer gefallen...
    Mondmann
     
    Mondmann, 19.06.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Wenn Du direkt bei Apple bestellst, kannst Du auch BTO Geräte zurück geben.
    Andere Händler schließen das manchmal aus, wobei das eine Grauzone ist.
    Also vorher die AGB durchlesen.
     
    Hotze, 19.06.2006
  3. ::nex::

    ::nex::MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Nun, was spricht dagegen ein BTO zu kaufen? Wenn Du Dir sicher bist, dass Du es auch wirklich haben willst, dann schlag zu.

    Wenn Du Dir allerdings das gute Stück erstmal ansehen willst und noch zweifelst, dann ist ein 14-tägiges Rückgaberecht die richtige Wahl, also CTO!

    Sollte irgendwas nicht okay sein, fieben, Kuh im Macbook oder zu große Spaltmaße (schlechte Verarbeitung im Allgemeinen, Beschädigungen) dann kannst Du natürlich immer umtauschen :D
     
    ::nex::, 19.06.2006
  4. ::nex::

    ::nex::MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Bei Apple steht allerdings in den AGB´s das folgende:

    Ist BTO keine Kundenspezifikation :confused:
     
    ::nex::, 19.06.2006
  5. gertrud16

    gertrud16MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Das 14tägige Rückgeberecht soll Dich als Käufer so stellen, als wenn Du im Laden den Artikel in die Hand nehmen und auf Herz und Nieren prüfen könntest.
    Auch als BtO-Käufer hast Du dieses Rückgaberecht. Apple stellt sich auch absolut nicht an, was Rückgeben betrifft (meine Erfahrung, es mag andere Einschätzungen geben)


    Sofern Du Speicher aufrüsten willst, sollstest Du die Finger von Apple lassen... die finanzieren alleine mit den Speichergewinnen wunderschöne, stylische Shops in besten Lagen :D
    DSP-Memory macht recht ordentliche Preise
     
    gertrud16, 19.06.2006
  6. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790

    Bei mir war das kein Problem. Haben die anstandslos angenommen.
    Ruf mal im Apple Store an und bestelle telefonisch. Dann kannst Du das auch gleich abklären.
     
    Hotze, 19.06.2006
  7. ::nex::

    ::nex::MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Okay, umso besser wenn Apple auch BTO´s zurücknimmt. Wusste ich bis dato noch nicht :)
     
    ::nex::, 19.06.2006
  8. MacMoped

    MacMopedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube "Kundenspezifikation" meint sowas wie z.B. eine Lasergravur bei den iPods, nicht die BTO-Option.
     
    MacMoped, 19.06.2006
  9. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    BTO kannst du problemlos zurückgeben, jedenfalls wenn es im Applestore gekauft wurde.
     
    Trey, 19.06.2006
  10. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    ..ja aber nicht beim Händler?
    Habe bereits in 5-6 Shops nachgefragt und KEINER räumt ein 14tätiges Rückgaberecht ein bei BTO.

    Was ist CTO???

    Bei Apple direkt ists halt gleich um dei 80€ teurer.
    Speicher, klarer Fall bei dsp.

    www.applekaufen.de meinte sogar, daß ich das Gerät nur zurückgeben kann, wenn es noch eingepackt, ungeöffnet und unbenutzt ist.(!).

    Witzig, oder?
    WIe soll ich dann herausfinden ob die Kuh drin ist?
    Au man eh...
     
    Mondmann, 19.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BTO kaufen oder
  1. Majjo
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    865
  2. MeroDesigns
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    989
    MacMutsch
    28.08.2016
  3. padrak
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.967
    MacPopey
    30.08.2011
  4. Gaspard
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    398
    Gaspard
    28.10.2010
  5. bRz
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.632
    richard.alpert
    10.02.2008