bt Wireless Mouse Problem Mausbeschleunigung

  1. Aceeros

    Aceeros Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Seit ca. 10 Tagen bin auch ich stolzer Besitzer eines Mac mini!
    Ich habe mir zusätzlich die bt mouse und das keyboard gekauft. Leider habe ich mit meiner bt mouse ziemliche Probleme... Die Maus lässt sich nicht genau führen, ab und zu springt sie sogar ca. 0.5 cm auf dem Bildschirm. Ich habe schon viele verschiedene Unterlagen ausprobiert und es hat nichts gebracht. Zudem komme ich mit der Mausbeschleunigung absolut nicht zurecht! Ich habe die Programme USB Overdrive und Mousezoom bereits getestet, jedoch ohne Erfolg! Bei USB Overdrive kann ich die Maus beim Anmeldebildschirm optimal ohne Mausbeschleunigung führen, genau so wie ich mir dies vorstelle. Sobald ich mich anmelde ist die Mausbeschleunigung wieder aktiviert. Mousezoom Beschleunigt lediglich das ganze, schaltet die Beschleunigung aber nicht aus! Leider habe ich momentan keine USB Maus zuhause um diese zu testen!
    Ansonsten bin ich rundum zufrieden mit meinem Mac, jedoch vergeht der Spass nach wenigen Minuten, dann könnte ich die Maus an die Wand werfen.
    Ich wollte die Maus auch schon austauschen, jedoch bekam ich die Antwort vom Verkäufer die Mausbeschleunigung sei total normal. Ich kann mich nicht daran gewöhnen...
    Das ganze habe ich auch schon mit der MX900 von Logitech getestet (leider gibt es keine Treiber für OS X), hatte das genau gleiche Problem.
    Ich hoffe jemand kann mir helfen
     
    Aceeros, 28.02.2005
  2. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Ist die BT Mouse, eine optische? Wenn ja, dann probier mal wie sie auf einem einfachen weißen Blatt Papier reagiert.
     
    Thorne^, 28.02.2005
  3. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.103
    Hast du es überhaupt mal mit den in der Systemsteuerung vorgesehen Einstellungen probiert, oder hast du gleich diese Tools, die ich für überflüssig halte, installiert.

    Ich behaupte mal frech, das die sich stören. ich würde sie zunächst mal entfernen.
     
    avalon, 28.02.2005
  4. Shetty

    ShettyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    338
    Für dieses Problem gibt es glaube ich keine Lösung. Leute, die die Windows-Mausbeschleunigung für nett und normal halten, hassen in fast jedem Fall die OS X-Mausbeschleunigung. Ich gehöre übrigens auch dazu, aber ich hab ja zum Glück ein iBook mit Touchpad ;)
     
    Shetty, 28.02.2005
  5. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Ja die Mausbeschleunigung unter OSX ist anders als unter Windows, und Leute, die die Win-Mausbeschleunigung toll fanden, haben große Probleme damit. Ich bin wohl eher die Ausnahme, unter Windows hat mich immer die Mausbeschleunigung gestört (war mir immer viel zu schnell und musste von mir immer runtergesetzt werden). Am Mac gefällt mir das wesentlich besser. Aber genug davon: Probier mal die Systemeinstellungen für die Maus, wenn du keine Einstellung findest die dir zusagt wirds schwierig, dann musst du wohl eine andere Maus verwenden, für die es einen eigenen OSX-Treiber gibt. Manche haben hier irgend eine Logitech-Maus und da solls windows-mäßig sein. Benutz mal die Forums-Suche.
     
    Tensai, 28.02.2005
  6. karabugla

    karabuglaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    karabugla, 28.02.2005
  7. Aceeros

    Aceeros Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen Antworten, leider konnte ich das Problem immer noch nicht beheben :-(

    @Thorne^
    Habe ich bereits probiert, mit sämtlichen Farben Strukturen oder eben ohne Strukturen, verschiedene Papierarten, Mousepad usw.

    @avalon
    Ich habe diese Einstellungen in den Systemsteuerung gesehen, jedoch betrifft dies nicht die Mausbeschleunigung sondern nur die Mausgeschwindigkeit.

    @Tensai
    Leider gib es für meine Logitech MX900 keine Treiber für OS X diese wird jedoch automatisch erkannt. Doch das Problem ist das genau gleiche.

    @karabugla
    leider konnte das update nichts bewirken

    Kennt sich irgendjemand gut mit USBOverdrive aus? Kann dieses nur für eine USB Maus verwendet werden?
    Als ich dieses Programm installierte konnte ich im Anmeldefenster die Maus ganz "normal" ohne Mausbeschleunigung führen. Sobald ich mich anmelde ist sie jedoch wieder aktiviert...
     
    Aceeros, 01.03.2005
  8. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Tut mir leid, wenn ich etwas ot meinen Senf beisteuere, aber ich kann eigentlich zwischen Mac und Windows wechseln ohne dass mir bei der Mausbeschleunigung auch nur irgendein signifikanter Unterschied auffallen würde. Bin ich so unsensibel??? Auch mein Kollege meine nach kurzer Zeit an unserem PowerMac ob man die Mausbeschleunigung ändern könne... Ich schnall es echt nicht. :)
     
    orgonaut, 01.03.2005
  9. frolic

    frolicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    @Aceeros

    Hatte genau das gleiche Problem. Die Apple Maus kann ich nicht leiden (brauche die rechte Taste und ein Wheel) und die Präzision der Mausbewegung hat Hassgefühle in mir aus gelöst :D

    Die 900er liegt ungenutzt rum und momentan funktioniert eine kabelgebundene MX500 mit USB Overdrive ganz ausgezeichnet wie ich es mir vorstelle. Sogar die Daumentasten funktionieren prima. Bis auf das Kabel bin ich glücklich...

    Grüsse
     
    frolic, 01.03.2005
  10. karabugla

    karabuglaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Noch ein kleiner Nachtrag:

    Bevor meine Maus ganz normal funktionierte, hatte ich über MouseZoom die Geschwindigkeit relativ weit nach oben gestellt um die Trägheit zu kompensieren. Seitdem ich die Geschwindigkeit auf mittel habe, funktioniert alles.
     
    karabugla, 02.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wireless Mouse Problem
  1. snicker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    321
    snicker
    11.02.2016
  2. Macbeta
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    473
    Macbeta
    19.06.2014
  3. reima
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.731
    MacBookBlack
    07.06.2012
  4. Alub
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    503
    AppleLiebhaber
    01.01.2011
  5. atythereal
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    442
    atythereal
    26.01.2009