1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BT - Maus... Langzeiterfahrung?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Nightwing, 22.03.2005.

  1. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Hallo.

    Ich stand gestern bei Gravis mit Grausen vor der BT500 (mann, ist die winzig). Da ich aber unbedingt ne BT - Maus mit zwei Tasten und Scrollwheel haben will, stellt sich jetzt die Frage...:

    auf die MacMice warten (soll ja in ca. 6 - 10 Wochen lieferbar sein) - oder ne andere Marke.

    Hat jemand schon Langzeiterfahrungen und kann mir raten? Bitte nur zu Mäusen, die einwandfrei von OS X mit ALLEN vorhandenen Buttons unterstützt werden und NUR Bluetooth (will nicht noch nen Knubbelstecker an den USB packen). Von den Logi und MS (Oje, so weit ist es schon) weiß ich leider nicht, welche wie gut am Mac sind?!

    Gruß
    Frank
     
  2. Ma(r)c

    Ma(r)c MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    wichtig ist das du die bt500 nach gebrauch auschaltest, sonst ist die baterie sehr schnell leer
     
  3. v-X

    v-X Thread Starter

    also wenns schon keine Apple Eintastenmaus sein darf, obwohl ich die immer empfehl(ich weiß bitte jetzt hier keine Glaubenskriege)
    würd ich die die Logitech MX900 empfehlen, hatte ich vor der Apple Wireless Mouse war auch glücklich, bis ich ne Apple in die Finger bekam, seitdem will ich keine andere mehr, aber das ist was anderes..
    die MX900 funzt einwandfrei mit allen 8 oder 9 Tasten
     
  4. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Ich find die Apple auch perfekt, bis darauf, daß sie nur eine Taste hat. Gäb es sie mit zwei + Wheel, wär sie meine Wahl!

    Mit welchem Treiber? Auf der Logi-Seite gibts für die nur die Windoof-Unterstützung, soweit ich sehen kann.
     
  5. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Also ich war mit der BT gar nicht zufrieden. Weder mit der AUflösung, noch mit der Batterielaufzeit. Die beste Bluetooth-Maus die ich je hatte, ist und war die Apple-Maus. Leider eben nur mit einer Taste und ohne Scrollrad.
     
  6. PowerMacMini

    PowerMacMini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Also von der BT500 kann ich nur dringend abraten!

    Ich habe sie vor etwa 2 Monaten gekauft und ärgere mich noch heute darüber.
    Um damit länger zu arbeiten ist sie viel zu klein und die Verbindung mit dem PB ist mehr als schlecht. Häufig Verbindungsabbrüche, dann geht nur das Klicken, nicht aber die Zeigerbewegung usw.

    Nun hab ich auf die Apple BT gewechselt und bin superzufrieden.
    Auch wenn sie nur eine Taste und kein Scrollrad hat.
    Aber daran gewöhnt man sich schneller, als man denkt. Hätte ich auch nicht gedacht. Hab bisher auch immer Logitech oder MS-Mäuse gehabt.

    Gruss
    Andreas
     
  7. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe die BT500 seit etlichen Monaten und bin Top zufrieden :D

    Für mein PB ist das genau die richtige. Ist halt klein, aber für was transportables genau richtig. Probleme mit der Handhabung habe ich auch nicht. Verbindungsabbrüche oder ähnliches kann ich auch nicth bestätigen.

    Für den Desktop würd ich mir halt schon was größeres holen. Allerdings immer mit mehr als einer Tast und nein das ist keine Glaubensfrage sondern von der Vernunft diktiert.
     
  8. PowerMacMini

    PowerMacMini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Hab ich dann ein Montagsmodell der BT500 gehabt?

    Also in dem Apple-Laden hat man mir von relativ vielen "Rückläufern" und Reparaturen bzw. Austausch der BT500 berichtet.