bt-einstellungen und os x?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von cigarillo, 25.01.2004.

  1. cigarillo

    cigarillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich übers menü die bt-einstellungen aufrufe, dann erscheint da auch -für 3 minuten sichtbar-? was bedeutet diese einstellungen und kann ich diese deaktivieren, bzw. verändern.

    problem: beim datentransfer vom mac (pb g3 / os x 10.2.3) zum handy (p800) bekomme ich eine fehlermeldung -zeitüberlauf-. sollte ich wirklich nur 3 minuten zeit haben, um files zu transferieren? :-(

    wer weiß näheres darüber?
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    kann es sein das das in Deinem Handy eingestellt ist??? Ich hab ein T610, da kann ich für die IR-Verbindung ein Timeout von 10 Min angeben, danach macht das Handy das IR wieder dicht... vielleicht gibt es sowas bei Deinem p800 aus??

    In den Systemeinstellungen bei mir kann ich nur auf sichtbar/unsichtbar stellen - was auf den Datentransfer allerdings keine auswirkungen hat. Denn wenn sich die Geräte kennen, und eine Verbindung zueinander aufbauen dürfen, dann ist es egal ob sichtbar oder unsichtbar. Sichbar brauchst Du eigentlich nur zum leichteren einrichten!

    nein - ich glaube das hat andere Ursachen und nichts mit der sichtbar/unsichtbar-Einstellung zutun!

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  3. cigarillo

    cigarillo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja, für ir stimmt das. hier kann auch ich am p800 ein zeitlimit von 10 min eingeben. eine solche option finde ich allerdings für die bt-einstellungen am handy nicht!

    glaube also, dass es doch eine einstellung im bluetooth am rechner sein müsste, finde aber eben nichts!?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen