Brummen bei Mac an der Anlage

  1. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Ich versuche seit Tagen den iMac G5 an die Anlage zu bringen.

    Szenario: iMac G5, Normale Stereoanlage. ein Kabel, Klinkenstecker, Chinch am anderen Ende. iMic-Sereo-USB-Adapter.

    Egal in welchen Eingang am Verstärker ich das Kabel stecke (Chinch) fängt es an zu brummen.

    Ich habe alle Kombinationen durch, selbst das Kassettendeck. Habe die Stecker (Strom) verkehrtherum eingesteckt.

    Habe es auch am Audioausgang des iMac probiert, am Audioausgang des iPod-Docks.

    Nichts zu machen. Ach ja, alle Geräte befinden sich im selben Raum.

    Kann mir hier jemand helfen oder Hoffnung machen?

    Ein verzweifelter Lynhirr :(
     
    Lynhirr, 03.11.2004
  2. haubenstern

    haubensternMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    2
    Könnte eine fehlende Abschirmung sein , mal nach der Masse nachschauen.
    irgendwo eine Brummschleife
     
    haubenstern, 03.11.2004
  3. fimbul

    fimbulMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    2
    Ich tippe einfach mal drauf los:

    Damit sollte das Problem zu lösen sein.
     
    fimbul, 03.11.2004
  4. MediMan

    MediManMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Hab das gleiche Problem und eine Bekannter (Ex-Radio- & Tvtechniker) meinte, das könnte durch schlechte Abschirmung kommen. Welches Gerät das nun betrifft könnte ich testen, in dem ich jedes Gerät an einer seperaten Steckdose anschließe und schaue wann es aufhört (zu beachten, dass einige Steckdosen auch in der Wand miteinander verbunden sind). Mir war das bisher aber zu viel Aufwand...
    Persönlich würde ich vielleicht noch auf ein schlechts Audiokabel vom Rechner zur Anlage tippen...
     
    MediMan, 03.11.2004
  5. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter


    Das bleibt jetzt unverständlich :rolleyes:
     
    Lynhirr, 03.11.2004
  6. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Wo finde ich die Masse?

    Was ist eine Brummschleife?
     
    Lynhirr, 03.11.2004
  7. fimbul

    fimbulMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    2
    Hatte genau das gleiche Problem. Masseentkoppler zwischenstecken uns es sollte weg sein.
     
    fimbul, 03.11.2004
  8. BuRn_Colonia

    BuRn_ColoniaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Lynhirr, hast du an deinem receiver/verstärker zufällig ein antennen kabel fürs radio dran hängen? wenn ja machs mal ab und schau obs dann weg ist. bei mir wars zumindest so.

    denke mal das problem sollte dann auch durch den masseentkoppler gelöst werden.
    leider hab ich keine ahnung was eine brummschleife ein masseentkoppler oder ein kontinumstransfunktionator ist.

    gruss

    BuRn
     
    BuRn_Colonia, 03.11.2004
  9. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Stell mal die Geräte etwas voneinander weg.



    Dann eben noch der Tipp mit dem Masseentkoppler.

    Mir ist mal ein Netzteil eines PBs über den Weg gelaufen, das an unserer Schulanlage Brumm erzeugte, ein gutes Netzteil behob das Problem.

    RD

    EDIT: illegaler und gefährlicher Ratschlag entfernt durch Moderation
     
    RDausO, 03.11.2004
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.217
    Brummschleifenprobleme?

    *klick*

    Burn_colonia könnte Recht haben! :D
     
    Difool, 03.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brummen bei Mac
  1. nealtz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.674
  2. afgert
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.130
  3. knauro
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.716
    ClausRogge
    25.03.2007
  4. gl0tzk0wski

    Brummen am MacBook Pro

    gl0tzk0wski, 07.01.2007, im Forum: Audio
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.042
    gl0tzk0wski
    26.01.2007
  5. Ahorn
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.068