Browser (Safari, Firefox)funktionieren nicht!

Diskutiere das Thema Browser (Safari, Firefox)funktionieren nicht! im Forum Online-Software.

  1. rabbbit

    rabbbit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Hi,

    also bei mir fängt das Leben als MacUser schonmal richtig jut an!:(
    Nach etwa einer Stunde eingewöhnung des MacBook, habe ich ein verdammt dickes, dickes Problem. In der SuFu ist das Problem leider nicht bekannt! :o

    Folgendes Problem:

    Bei öffnen von Safari wird die Startseite nicht mehr geladen und in der URL-Leiste werden meine eingegebenen Seiten nicht geladen. Das einzige was funktioniert ist Google: :D Ich erhalte auch Suchergebnisse aber die Seiten kann man nicht öffnen.

    Internetverbindung läuft einwandfrei, daran liegt schonmal nicht. Als Info, das Problem ist erst aufgetaucht als ich Firefox installiert habe.

    Kann jemand bitte ein Tip geben bzw. das Problem beheben?

    Gruß

    der ca. 2 1/2 Stunden frustierende Mac-Besitzer!
     
  2. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Schon die Referenzen überprüft ?
    SystemEinstellungen.
    Willkommen im Forum.
    Have fun
    Incal
     
  3. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Wieso nicht? Kannst Du sie nicht anklicken oder öffnen sich nur leere Tabs/Seiten? Hört sich aber verdammt nach Bedienerfehler an ;) Sorry
     
  4. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Meine Frage wäre ja erstmal, warum kommst Du auf google?
    Öffne doch mal das Terminal und setze mal einen ping auf irgendeine Adresse im Netz z.B. www.macuser.de
    Befehl: ping www.macuser.de
    Kannst Du denn Mails abrufen?
    Den Mac schonmal neu gestartet?
     
  5. rabbbit

    rabbbit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Also es ist kein Bedienungsfehler!! :D

    Jetzt habe ich so langsam das Problem analysiert!

    Für einen kurzen Moment funktionierte es Einwandfrei und dann wieder nicht!
    Hab festgestellt, das das Airport rumzickt! Mal habe ich einen Internet-Verbindung mal geht garnichts! In der Leiste habe ich aber immer einen sehr guten Empfang, ich vermute mal sehr stark an einem Hardware-Fehler, denn ich habe nichts an den Einstellungen verändert oder rum manipuliert!! An meinen Wlan Netzwerk kann es auch nicht liegen, die anderen Notebooks habe schließlich keine Probs mit der Verbindung!! :(

    Naja wat für ein sch.eiss Tag!!

    Hab den Mac zig mal neugestartet, etc.......Mails abrufen klappt auch nur gelegentlich!!!
     
  6. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Du gehst also über Airport ins Netz ?
    Weiss dein rechner das er das ausschliesslich machen soll ?
    Einstellungen für ppoe überprüft und ausgeschaltet ?
    have fun
    Incal
     
  7. rabbbit

    rabbbit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Also beim Pingen habe ich keine Probleme, das klappt!!!
     
  8. rabbbit

    rabbbit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Ja, über Airport!!
    Wie geht das mit der Überprüfung..??
     
  9. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Das heißt leider gar nix, wenn die anderen Notebooks Windows verwenden. Eventuell gibts ein Problem mit der WLAN-Verbindung. Probier mal, ob es mit einer Kabelverbindung (Netzwerkkabel) richtig funktioniert.

    Eventuell wichtig für die Problemlösung: Was für ein Router (Modell)? Aktuelle Firmware darauf installiert? Welche Firmware-Version?
     
  10. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    dann sollte alles in Ordnung sein...wenn ping dann pong...
    was bleibt sind referenzstreitigkeiten zwischen safari und firefox.
    have fun
    Incal
     
  11. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Genau kabelverbindung das hatte noch gefehlt.:cake:
     
  12. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Bei "Internetverbindungen" sollten die einstellungen an die jeweilige Umgebung angepasst sein.
    have fun
    Incal
     
  13. rabbbit

    rabbbit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Also mit Kabel funktioniert es Einwandfrei ohne Problem.
    Firefox habe ich auch mal deinstalliert!

    Das Problem ist immer noch das gleiche!

    Unter dem Fenster "Netzwerk" steht folgendes!

    AirPort ist mit dem Netzwerk "Rabbbit" verbunden. Es besteht eine Verbindung zum Internet via "AirPort". Sogar das grüne Lämpchen leuchtet dahinter!!!

    Ich habe sogar eine Umgebung erzeugt, mit meinen bevorzugten Netzwerkverbindung. Das einzige was mich stutzig macht ist, wennn ich mein Netzwerk bearbeiten möchte, dann wir im nächsten Dialogfenster, die Konfiguration ohne Schutz angeboten, wobei ich aber das Netzwerk mit WEP 128 eingerichtet habe genau wie von meinen WLAN-Router!" :eek:
     
  14. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Ah, vielleicht liegt hier schon das Problem! Als Verschlüsselung solltest du lieber WPA2 verwenden. Oder zum Test (vorab) auch mal ohne Verschlüsselung probieren, um auszuschließen, dass es nicht an der Verschlüsselung liegt.
     
  15. rabbbit

    rabbbit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Oh mein Gott,

    jetzt plötzlich funzt es einwandfrei, bitte fragt mich jetzt nicht warum es so plötzlich ohne macken funzt! Nur als ich das Netzwerk ausgesucht habe, wollte er das Kennwort (WEP.Kennwort) von mir erfahren! Hab das Kennwort eingegeben und ein Häkchen bei Schlüsselbund aktiviert! Jetzt habe ich hoffentlich Ruhe!!:cake:

    Danke vielmals für eure Unterstützung!!
     
  16. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Das MacWunder hat wieder zugeschlagen !:cake:
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...