Benutzerdefinierte Suche

Browser: mit "continue from last time"

  1. Teazer

    Teazer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits.
    Vorweg: ich bin sehr glücklich mit meinem neuen ibook. :D

    Ich habe in windoof immer mit Opera gearbeitet und war auch immer glücklich mit dem Browser, aber jetzt stört mich so langsam die Werbung (nein, will nicht kaufen) und beim Bilder speichern spinnt Opera gerne mal.

    Ich hab's jetzt mit Firefox probiert, den finde ich auch ganz gut, aber der kann die geniale Erfindung "continue from last time", oder dt, "Fortsetzen wo beendet" = wieder die Tabs vom letzten Benutzen aufrufen- nicht.
    Darauf möchte ich ungern verzichten.
    Auf das E-mail-Prog im Browser kann ich notfalls verzichten, Pop-Up-Blocker, Bookmarks etc. hat ja inzwischen fast jeder.

    hat jemand ne Idee, welcher Browser die Funktion auch noch kann und dazu freeware ist?
     
    Teazer, 07.01.2005
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    was spricht gegen Opera für den Mac?

    mit werbung ist der genauso freeware wie opera auf win mit werbung.

    gruß
    mick
     
    Maulwurfn, 07.01.2005
  3. Teazer

    Teazer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja Opera fürn Mac. :)
    Aber es stört mich die Werbung, dann das mit dem Speichern und bei nem 12" fällt der Platz der fehlt mehr auf als bei nem 15", deshalb stört mich das erst jetzt.
     
    Teazer, 07.01.2005
  4. nidhoegg

    nidhoeggMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Firefox mit Tabbrowser extension

    Gruß

    nidhoegg
     
    nidhoegg, 07.01.2005
  5. Teazer

    Teazer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    hab ich gemacht, geht immer noch nicht. Naja werd mir auf Dauer Opera kaufen, kommt wohl keiner ran.
     
    Teazer, 07.01.2005
  6. Aronnax

    AronnaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    Aronnax, 08.01.2005
  7. songliner

    songliner

    Für Safari kannSaft das. Musste erst einmal kurz überlegen: Wieso, Safari kann das doch? Habe mich so daran gewöhnt ;)
    Kostet ein paar Euro (ich glaube $ 10 oder so), aber Preis/Leistung fand ich überzeugend.
     
    songliner, 08.01.2005
  8. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    OminWeb kann genau das. Kostet aber auch. Die nicht lizensierte Version ist aber zeitlich unbegrenzt nutzbar und man kann nur die Startseite nicht verändern. Hat noch eine Menge andere Features.

    http://www.omnigroup.com/applications/omniweb/
     
    Wuddel, 08.01.2005
Die Seite wird geladen...