Browser Alternative

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von fuppel, 14.12.2005.

  1. fuppel

    fuppel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    eine Frage zu Browsern

    hin und wieder schmiert mit Safari mal ab (gibts eigentlich eine Art Task Manager mit dem ich Safari dann kicken kann ???) - z.B. als ich gester bei www.google.de das e am Ende vergessen habe - der Sat1 Ball kreiselte rum und ich habe dann Netscape benutzt...

    Netscape ist aber ziemlich lahm finde ich. Ich spiele Online Doppelkopf (www.online-doppelkopf.com), das funktioniert soweit ich weiß mit Java Applets und es ist grottig lahm, wirklich nervig. An der Hardware sollte es eigentlich nicht liegen (siehe Signatur). Mit dem IE über Windows ist das alles viel schneller !

    Ok, es sich nicht lebenswichtig (andere Seiten gehen ja sehr gut), aber nervt etwas.

    Gibt es noch einen alternativen Browser den ich ausprobieren kann ?
    Ihr habt doch sicher einen Tipp für mich ...
     
  2. sikomat

    sikomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.11.2005
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Nimm Camino, der ist echt gut und schnell. Ist mein Standard Browser.
     
  4. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    nachdem ich mich erst auch gut an Camino gewöhnt habe, bin ich mittlerweile auch 99% mit Firefox unterwegs, da dieser m.E. häufiger aktualisiert wird und mehr bzw. leichter zu konfigurieren ist (z.B. Hinzufügen von Suchmaschinen). Andererseits sind beide ansonsten ziemlich gleich (gleicher Kern), so gleich, dass z.B. beide auf den gleichen WWW-Seiten im gleichen Moment abstürzen ;). Andererseits fängt's bei Firefox, durch die zunehmende Verbreitung und wenn nicht regelmäßig geupdated, mittlerweile auch an, dass auf >bestimmten< Seiten Fenster aufpoppen, die mich anhalten, einen Windows-Registry-Optimierer zu installieren, kann man am Mac zwar erstmal drüber schmunzeln, holt einen aber dann irgendwie doch wieder in die Realität zurück...

    Außerdem wäre da noch Shiira, auch ganz nett, auf Safari-Basis programmiert, aber nur in Englisch glaub ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2005
  5. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Camino funktioniert auf Anhieb, ist logisch zu bedienen und sieht gut aus. Quasi der Firefox für den Mac.
    Opera gibt es seit einiger Zeit auch kostenlos und ist bis auf das etwas gewöhnungsbedürftige GUI völlig okay.
    Die anderen üblichen Verdächtigen findest Du bei Pure-Mac
    Viel Spaß beim Ausprobieren...

    Der Trend geht übrigens (wie bei Büchern ;) ) zum Zweit- oder Drittbrowser!
     
  6. sikomat

    sikomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Wurde nur leider seit Juli nicht mehr aktualisiert. Die deutsche Version ist noch älter.
     
  7. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Kann man Firefox genau so aussehen lassen wie safari?
     
  8. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.541
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Möglicherweise, gibt zig Themes dafür.
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    ALT + Apfel + ESC



    :)
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen