Brother HL-5040 über USB an Router - Mac OS X Tiger^

  1. floiii

    floiii Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schloß soeben meinen HL 5040 von Brother an meinen Router an, und erhoffte mir somit mit meinem PowerBook mit Mac OS X 10.4.1 direkt drucken zu können. Leider konnte keine Verbindung mit dem Drucker hergestellt werden. Was muss ich ändern??

    Danke!!

    Florian
     
    floiii, 29.05.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Leider hast du nicht angegeben, wie du versucht hast, den Drucker anzusprechen bzw. was du eingestellt hast und welchen Treiber du installiert hast.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 30.05.2005
  3. floiii

    floiii Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    ich schloss den Drucker bereits direkt an mein PowerBook (Mac OS X 10.4.1) an und konnte somit ohne installieren von Treibern drucken. Daher sollte es auch ohne Installation ohne Druckertreiber gehen, wenn ich ihn an meinen Router anschließe und als Netzwerkdrucker nutze. Angesprochen habe ich ihn, indem ich einen Druckauftrag an meinen Drucker schickte!!
     
    floiii, 30.05.2005
  4. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ja, aber du mußt ja irgendwo eingeben, daß der Drucker am Router hängt... also IP-Adresse und so... das kommt dann auch auf den Router drauf an, was der für ein Protokoll unterstützt... also gib das erst einmal alles an, welcher Router und so... dann können wir dir helfen. Außerdem sollte das auch alles im Handbuch stehen (zwar für Windows, aber das ist dann ähnlich...).

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 31.05.2005
Die Seite wird geladen...