Brennzeiten iTunes & iBook G4 933Mhz

Diskutiere das Thema Brennzeiten iTunes & iBook G4 933Mhz im Forum MacBook

  1. Hossie

    Hossie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    N'Abend!

    Habe bis zu diesem Zeitpunkt 5 CD's gebrannt:

    CD 1 : 9 Titel, 40 min ---> Brenndauer: 5min50sec

    CD 2: 13 Titel, 60 min ---> Brenndauer: 8min20sec

    CD 3: 18 Titel, 71 min ---> Brenndauer: weiiiit über 8min

    Meine Konfiguration:

    iBook G4 14" 933Mhz; Prozessorleistung: "Automatisch", 640Mb Ram.

    Habe die CD's im Audio-Format gebrannt, die Ausgangsdaten hatten eine Codierung von 128 kBit/s. Gebrannt in iTunes v. 4.7; Brenngeschwindigkeit: "Maximum"

    Habe sowohl TDK als auch imation Rohlinge verbrannt; war beides gleich schnell, oder eben langsam wie ich finde :mad:

    Wie lange brennt IHR denn an einer Audio CD?

    Ich finde über 9 min für eine Audio CD ziemlich langsam, irgendwie wars früher schneller...

    Btw: ich habe kein Superdrive; nur den 24x CD-RW Toaster
     
  2. Hossie

    Hossie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hab ich vielleicht zu unübersichtlich geschrieben? :)
     
  3. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    hmmm... mal abgesehen davon, dass ich Audio-CDs niemals zu schnell brennen würde (schlechte Erfahrungen): mit einem aktuellen Brenner sollte eine VOLLE CD in max. 4 Minuten (inkl. Lead In/Out) fertig sein.

    Keine Ahnung was in dem iBook für ein Brenner steckt? Was sagen die Technischen Daten? vielleicht ist es nur ein 4x (ca. 15 Minuten) oder 8x (ca. 8 Minuten)
     
  4. Hossie

    Hossie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Also der Brenner ist ein MATSHITA CD-RW CW-8123. Ein 24x Brenner.
    Da stimmt etwas also nicht mit der Geschwindigkeit. Früher war es so, dass gegen Mitte Brennvorgang das Laufwerk "eine Stufe höher" geschaltet hat; sprich schneller gebrannt hat.
    Das ist jetzt nicht mehr so; kommt alles vor wie im Schneckentempo :(

    Gibt es eine Möglichkeit etwas zu optimieren?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...