Brennereinbau ?

ichmagimac

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
4
Hallo erstmal !
Ich benutze und liebe schon lange meine imac`s.
Endlich weiß ich durch euch wie so ein imac mech. geöffnet wird.
Einer meiner Lieblinge hat eine nachträglich eingebaute Platte die ziemlich laut singt. Gerade Diesen brauche ich für Tonaufnahmen.
Schaun wir mal - mit euren vorausgegangen Tipps sicherlich reperabel.

Mein Anliegen.
Wer weiß etwas über den Einbau von Brennern
in einem
imac ID 406 / Power PC G3 / 350 MHz
drin ist:
LG Revision LASB CD-Rom CRN 82498

Bin für jegliche Tipps und links dankbar.

iMogiMac
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AtoZ

Heutzutage kann man nahezu jeden Brenner einbauen und verwenden. Allerdings ist nicht jeder zu den iApps von Apple kompatibel, die Brennfunktionen implementiert haben (iTunes, iDVD etc.). Hier hilft das Programm "PatchBurn" (beim Versiontracker oder MacUpdate erhältlich), dass den jeweiligen Brenner zur Zusammenarbeit mit Mac-Brennprogrammen bewegt. Allerdings sollte man, je nach Mac, darauf achten, ob der Brenner auch von der physikalischen Baugrösse her überhaupt in den iMac passt.

J
 

INTRU

MacUser Mitglied
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
562
am besten einen brenner im externen gehäuse dazu...

ist besser

so kannst du an einer dose auch fw-updates machen!
 

ichmagimac

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
4
thanx

Danke J - für den Tipp !

Ne, ne - INTRU - wenn dann soll er auch drin sein -
ich mag keine Kabel- Stecker- und so auf meinem Arbeitsplatz -
auserdem macht das unmobil.

Hat auch jemand ein paar Tipps welch edles Gerät am besten passt und funkt.

iMogiMac