Brennende Powerbooks

Rupp

Aktives Mitglied
Registriert
10.10.2004
Beiträge
7.570
schön und gut. aber das war kein PB sondern ein iBook. jedenfalls auf den Bildern war ein weißes iBook zu sehen!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.875
das auf dem bild da ist mit sicherheit kein iBook, sondern ein PowerBook 15"!
 

Mayo81

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2004
Beiträge
338
Rupp schrieb:
schön und gut. aber das war kein PB sondern ein iBook. jedenfalls auf den Bildern war ein weißes iBook zu sehen!

Schau nochmal genau hin. Es ist silber. Auf einem Foto sind Weiß und Silber sehr ähnlich.
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
Rupp schrieb:
schön und gut. aber das war kein PB sondern ein iBook. jedenfalls auf den Bildern war ein weißes iBook zu sehen!

wenn das ein ibook sein soll fress ich nen besen:D

klar ist das ein powerbook.

gruss nicketter
 

Mayo81

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2004
Beiträge
338
Ist aber schon erschreckend zu lesen wie so ein Powerbook abfackelt.
 

blacksy

Aktives Mitglied
Registriert
14.12.2004
Beiträge
1.852
Korgan74 schrieb:
Besonders, wenn Du das PB gerade auf dem Schoß hast... :D

Oder wie ich grad in mein Bett eingekuschelt auf der Bettdecke o_O Wenn mein Book jetzt anfangen würde zu brennen, dann gäbe es wohl nur folgende Möglichkeiten:

1. Ich reagiere nicht rechtzeitig und meine Decke fängt an zu brennen.
2. Ich reagiere rechtzeitig und werfe es geschockt von mir und es fällt
- 2a. auf den Boden und brennt ein Loch in den Teppich.
- 2b. wieder auf mein Bett und meine Decke fängt an zu brennen.
- 2c. in den Stapel Klamotten und meine Klamotten fangen an zu brennen.
- 2d. in die falsche Ecke und meine Gardine fängt an zu brennen.

Alles nicht sehr prickelnd :rolleyes:

Ich glaub ich setz mich jetzt lieber wieder an den Tisch :D
 

...mammuut

Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
383
Aber Plaste brennt doch besser als Alu. Oder schneller. Dafür brennt Alu glaub ich heftiger.

Grüße
...mammuut
 

celsius

Aktives Mitglied
Registriert
11.01.2003
Beiträge
4.116
in usa wäre jetzt der besitzer um einige millionen reicher ;)
 

blacksy

Aktives Mitglied
Registriert
14.12.2004
Beiträge
1.852
Brennt Alu überhaupt? Ich glaub das schmilzt nur und wird so ganz eklig, wie diese Haut auf frischer Vollmilch wenn man die ankocht *buah*

Magnesium brennt ziemlich krass, das ist strahlend hell. Hoffentlich sind die Magnesium-Legierungen in Notebooks also nicht ganz so Brandempfindlich. Benutzen die iBooks nicht nen Magnesiumrahmen?
 

McFly

Neues Mitglied
Registriert
25.03.2003
Beiträge
37
...mammuut schrieb:
Aber Plaste brennt doch besser als Alu. Oder schneller. Dafür brennt Alu glaub ich heftiger.

Grüße
...mammuut

Der Schmelzpunkt von Aluminum liegt naütrlich deutlich höher, aber bis dieser erreicht ist, wird es natürlich richtig schön heiß und setzt andere Ding in Brand.
 

Flupp

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2004
Beiträge
1.788
Magnesium brennt schon krass, Alu auch, aber es braucht viel bis es anfängt zu brennen.
Metallbrände sind der Alptraum der Feuerwehr weil kaum zu löschen, sogar mit Wasser nicht, das Wasser wird durch die Hitze verdampft oder gar aufgespalten und dann brennts noch besser = mit Sand zudecken !
PS: In Tschernobyl brannte die Graphit-Ummantelung.

Haben PC deswegen einen Stahlkäfig...
So ich habe meine Seriennummern rausgeschrieben und mach jetzt ein Backup !
 

Flupp

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2004
Beiträge
1.788
Die Dell Hotline würde fragen: "Haben Sie alle Patches aufgespielt ?" (Das fragen die immer zuerst)
 

macccc

Mitglied
Registriert
04.03.2004
Beiträge
670
Ich schließe mich dem Fazit des Artikels an:


"Auch wenn diese Geschichte glimpflich ausgegangen ist, es hätte wesentlich schlimmer kommen können. Der Sachschaden hätte größer, ja es hätten gar Menschen zu Schaden kommen können. Wir glauben Apple sollte dringend aus diesem Vorfall lernen. Es reicht eben nicht, im Internet eine Rückrufaktion anzukündigen und darauf zu vertrauen, dass jeder Powerbook-Besitzer diese schon lesen wird. Peter D. aus H. hatte sein Powerbook ordnungsgemäß bei Apple registriert, mit Seriennummer. Es wäre ein leichtes für Apple gewesen, zumindest die registrierten Benutzer zusätzlich per Email, Post oder auch per Telefon zu warnen. Doch das ist nicht passiert."
 
Oben