Brennen von Dateien > 1 GB

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Schwarzangler, 29.10.2003.

  1. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.02.2003
    Hallo ihr Weisen,
    ich habe folgendes Problem. Eine meiner *.toast Dateien hat eine Größe von 1,4 GB. Wie bekomme ich die auf 2 Rohlinge???

    Dank im voraus
     
  2. Dirk666

    Dirk666 Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.11.2003
    Kenne nur die eine Möglichkeit,
    Und zwar kannst du 1GB Progs. mit einem Packprogramm
    wie WinRar oder Zip aufspalten bzw aufteilen in zb.
    2x 500 MB,nach dem aufspalten die einzelen 500er packs
    wieder zusammenfügen was alles mit einem Packprogramm geht.
    Und fedisch!!!

    Hoffe konnte dir weiter helfen;)

    Gruß Dirk666
     
  3. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.02.2003
    Hallo Dirk,
    ich danke Dir für die Antwort. Diese Möglichkeit habe ich auch schon in die engere Wahl gezogen; hoffte aber auf eine elegantere Mac-Lösung.

    Gruß
    Schwarzangler
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brennen Dateien
  1. Mr.Becks
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    971
  2. Toxic Duke
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    921
  3. Loris
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.993
  4. pfmd86
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    6.316
  5. pixo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.953
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.