Brennen unter OS 9...

N

Nightwing

Hallo nochmal.
Ich nerve z.Zt. mit meinen Threads - ich weiß. Tut mir ehrlich leid. Aber ich brauch nochmal Eure Hilfe.
Zum letzten Mal in diesem Jahr, verprochen :D :D :D

Es geht ums Brennen unter OS 9.
Brauch für mein Lombard dringend eine Lösung, um zumind. CDs brennen zu können. Es gibt bei ebay zur Zeit preiswert interne Austausch-LWs CDRW/DVD-Kombo für das Lombard. Aaaaber... die brauchen Patchburn und den gibt es nicht für OS 9.

Könnt Ihr mir Tips geben? Welche ext. Brennen würden z.B. gehen? Gibt ja für die DOSen-Welt zig davon. Aber fast nie mit Apple-Treibern.

Wer hat Erfahrung?

Und was brauch ich an Prog., um Brennen zu können?

Für OS X hab ich ja Toast, aber OS 9????

Viele Fragen auf Einmal.

Ich hoffe, Ihr könnt mir (auch diesmal) helfen.

1000 Mercis schonmal :)

Gruß
Frank
 

mrchris96

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
245
Moin

also ich hab gerade einen nicht apple-zertifizierten brenner im imac meiner freundin verbaut, da läuft auch classic.
mit itunes und disc-burn funktioniert der leider nicht, mit toast funzt es aber ohne probleme.


mrchris96
 

umberto

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
129
Nightwing schrieb:
Ähm. Unter OS 9 ?
@Nightwing:

"Classic" ist die neuMacianische Bezeichnung für alles, was vor OS X mal war ... ist aber eigentlich eine irreführende Bezeichnung. Denn eigentlich gilt:

Classic = der Mac wird unter OS X gebootet, hierauf baut eine OS 9 Systememulation auf

OS 7-9 = der Mac wird nativ unter OS 7-9 gebootet.

Gruß
 
N

Nightwing

Welches Toast hast Du denn. Hab nur 6 Titanium und das geht nur unter OS X, nicht Classic. Brauche ein Brennprog. für OS 9.

Zudem kann ich leider keinen norm. Brenner in das Lombard packen, deshalb brauche ich Tips, was ich wie anschließen kann und ob evtl. auch die bei ebay angeb. LWs gehen. Viell. gibts ja sowas wie Patchburn für 9.x?
 

Maverik

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2003
Beiträge
606
Ich habe auch noch Toast 5 hier das ich verwende um unter Os9 zu brennen, klappt tadellos.
 
N

Nightwing

Hmm. Problem ist nur, woher kriegen. Müßt ja dann nochmal die niedr. Version v. Toast kaufen.
 

herrmueller

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
1.698
Nightwing schrieb:
Hmm. Problem ist nur, woher kriegen. Müßt ja dann nochmal die niedr. Version v. Toast kaufen.
können ja tauschen.:D Ich habe Toast 5 Titanium, läuft unter 9 wie unter X. Hätte aber gerne Toast 6, da ich OS 9 garnicht mehr benutze. Würde dann natürlich was draufzahlen.
 

Maverik

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2003
Beiträge
606
Oder man schaut mal bei Ebay, hab da ne OEM für 15 euro her.
Die läuft auch mit meinem Brenner tadellos.
 

eMac_man

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
MacLife

Nightwing schrieb:
Hmm. Problem ist nur, woher kriegen. Müßt ja dann nochmal die niedr. Version v. Toast kaufen.
Auf der Heft_CD von "Mac-Life" 11.2004 war eine Lite Version von Toast 5.2.2 drauf. Vielleicht kannst Du die irgendwo ergattern.
Gruss
eMac_man
 

MacRobbi

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
106
Hi!

Die Disc-Burn-Option lässt sich manchmal auch recht einfach hacken, äh patchen:

einfach mit einem Hex-Editor die entsprechende Erweiterungsdatei in der Disc-Burner-Unterstützung öffnen, nach einem ähnlichen Brennertyp suchen und durch den eigenen Brennertyp ersetzen, kann sein, daß man damit nicht alle Features des Brenners erreicht weil evtl. nur ein Vorgängertyp aufgeführt ist, aber dann kann man auch aus iTunes heraus brennen, habs bei meinem Toshiba erfolgreich gemacht, funktioniert bestens.

Bis die Tage

MacRobbi
 

don_michele1

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
2.193
auch Hi!

Systemordner OS9 ->Systemerweiterungen ->Authoring support files -> passenden cdr-file wählen und mit hexedit einen ähnlichen Brennertyp suchen und die Typenbezeichnung ändern. Den Originalfile würde ich allerdings irgendwo sichern. Ich hab das früher für meinen Sony CRX145 immer gemacht und es hat prima funktioniert. Für weitere Fragen gibt es noch die hervorragende Seite: http://www.xlr8yourmac.com/

Unter OSX hat das ähnlich funktioniert, jedenfalls bis zu einem bestimmten update. Danach hat patchburn geholfen.

Good luck
 
N

Nightwing

So gut kenn ich mich leider nicht aus, daß ich mich mit Hex-Editoren rumschlage. Naja, viel. probier ich's mal auf gut Glück mit nem Brenner und hoff, daß es klappt.
 

Wildwater

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
11.157
patchburn und den karm braucht es nach meinem wissen nur um iDVD und exteren brenner zur zusammenarbeit zu bewegen.

ich brenne an meinem iMac unter OS 9 meist mit toast 5 und einem externen FW brenner. es gibt jedoch auch disc burner von apple. damit kannst du so brennen wie mit dem finder unter OS X.

toast 5 ist immer noch bei roxio zu beziehen.

ww