Brennen aus Itunes nicht möglich (Fehler 4261)

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Klassiker, 29.12.2004.

  1. Klassiker

    Klassiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2004
    Liebes Forum,
    ich habe ein kleines Problem: Ich kann aus Itunes nicht brennen. Das Programm beendet den Brennvorgang mit Fehler 4261. Es handelt sich um Lieder, die im ITMS gekauft und vorher nie gebrannt wurden. Die Rechte sind in Ordnung. Ach ja: es geht um die Windows-Version von Itunes. Irgendeiner eine Ahnung? Es geht auch darum, einen dämlichen Dosie von den Vorteilen des Apfels zu überzeugen. Der erste Versuch ist schon kläglich gescheitert! :D
     
  2. Nur eine Vermutung: Du willst nicht zufällig mp3 brennen? Das geht mit den AAC-Dateien nämlich nicht, nur Audio. Die kannst du dann wieder als mp3 konvertieren …
     
  3. Das wird genau das Problem sein.
    Oder, auf der Windoofkiste fehlt QuickTime.....
     
  4. Klassiker

    Klassiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2004
    Vielen Dank für die Antworten, aber beides war nicht das Problem. Es sollte eine Audio-CD werden (und so wars auch angekreuzt) und Quicktime ist auf der Windows-Kiste installiert. Der Brenner ist ein BenQ-DVD-Writer. Ich liegt übrigens auch nicht am DRM; selbstgerippte MP3s werden ebensowenig gebrannt. Mein Kumpel hat sich jetzt an den Apple-Support gewandt, mal sehen, ob da eine Reaktion kommt. Der Fehler scheint (nach Google zu schließen) nicht eben selten sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen