Brennen auf 700MB Rohlingen möglich?

  1. lefilou

    lefilou Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe versucht auf einen 700 MB Rohling einen 667 MB großen Ordner zu brennen. Leider erfolglos :-(

    Daraufhin habe ich es mit einen Rohling eines anderen Herstellers getestet, da ich von diesem Problem schon mal gehört habe. Auch das führte nicht zum gewünschten Erfolg.

    Weiss jemand, ob es sich um einen Bug handelt bzw. wie man das Problem umgehen kann? Ich benutze _kein_ Brennprogramm, sondern erledige das allein über OS X.

    PowerBook 12'' DVD/CD-RW, Mac OS X 10.2.6

    Grüße aus Köln, lefilou
     
    lefilou, 08.08.2003
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Vom 700MB-Rohling bleiben nach anlegen der ISO-Partition (30MB; Mac OS X brennt immer ISO9660-HFS+-Hybid CDs) und des Dateisystems auf der HFS+-Partition (10MB) nur 660,7MB nutzbarer Speicherplatz über.
    Wenn Du mit DiskCopy aus einem Image (oder mit Toast) eine reine HFS+-CD brennst, dann müsste es aber passen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 08.08.2003
  3. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Entschuldigt diese etwas abweichend Zwischenfrage: Welche Vorteile bietet eine HFS+-(Hybrid)-CD gegenüber einer reinen ISO-CD?
     
    Wuddel, 08.08.2003
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Auf dem Mac hat sie die Vorteile, das native Dateisystem zu benutzen mit allen seinen Möglichkeiten (Resource-Forks, Metadaten, 255 Zeichen lange Dateinamen etc.)
    Auf dem PC macht es keinen Unterschied.
     
    abgemeldeter Benutzer, 08.08.2003
  5. lefilou

    lefilou Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Die CD, die ich brennen will bzw. die vielen CDs, sollen auf mehreren System lesbar sein, da ich nicht nur auf Mac arbeite, sondern auch auf Linux und Windows.

    Fände es klasse, wenn es eine Möglichkeit geben würde, eine ISO-CD zu brennen (bis zu 700 MB).
     
    lefilou, 09.08.2003
  6. hope13

    hope13MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    versuch doch mal mit den Programm FireStarter FX zu brennen das ist Freeware. Also mit den habe ich noch keine Probleme gehabt 700 MB fast voll aus zu nützen.....
     
    hope13, 09.08.2003
  7. Hackmac

    HackmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
     
    Das geht meines Wissens nicht mit dem Apple DiscBurner.
    Kenne da nur Toast, da kann mans auswählen und 667 MB passen da dann drauf.

    Gruss,
    Hackmac.
     
    Hackmac, 09.08.2003
  8. lefilou

    lefilou Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!

    Hatte gehofft, dass es auch mit "Bordmitteln" funktioniert... Schade.

    Gute N8! lefilou
     
    lefilou, 09.08.2003
  9. Youju-Chan

    Youju-ChanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    und wieviel bleibt bei einer 4,7 gb DVD-R übrigt wenn man etwas durch den Brennordner (im finder) brennen will?
     
    Youju-Chan, 29.06.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brennen auf 700MB
  1. maceis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    294
  2. Jackerino
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.054
  3. Deenie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    545
  4. bandchef
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.471
    bernie313
    12.03.2014
  5. Jstn
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    725