1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Braucht Ihr wiklich 2GHZ Taktzahlen?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von thebigc, 15.01.2004.

  1. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was mich schon lange mal interesiert ist:
    Brauchen alle hier die sich die neuen G5´s kaufen diese wirklich?

    Was ich meine ist, braucht ihr die MAC´s für die Arbeit und tut Dinge die schnelle Rechner erfordern, oder ist es nur das übliche:
    "Mist ich hab nur 800MHz und es gibt doch schon 2*2GHZ" Gefühl?

    Ich kenn das, hab mich aber darauf konditioniert nicht mehr so zu denken. Man spart einen Haufen Geld.

    greetz Chris
     
  2. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    z. B. Video und 3 d Rendern, dort ist Leistung ohne Ende nötig.
    Vergleich für gleiche Einstellung und Effekte in FCP :
    iMac 800 MHZ 70 Minuten.
    G5 Dual 8 Minuten.
     
  3. Chinaschreck

    Chinaschreck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    sorry, aber irgendwie find ich deine frage ziemlich belanglos. was soll denn "brauchen" in diesem zusammenhang heissen? zum ueberleben? - dann NEIN. zur befriedigung des "den-muss-ich-haben"-gefuehls - dann (bei den meisten) JA. so what?!
     
  4. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    -

    Klar geht´s schneller, aber ist das nicht ein teurer Luxus?
    Wenn ich das nur privat mache lass ich die Kiste halt mal ueber Nacht laufen.
    Was ein schneller Rechner besser kann weiß ich schon.
    Mir gings mehr drum: Braucht man´s oder ist es (teurer)Luxus?
     
  5. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    is ja gut

    @ Chinaschrek

    Natürlich ist es belanglos. Ich sitz grad im Geschäft und es is langweilig. Und die Frage ging mir just durch den Kopf.

    Muss ja niemand drauf antworten.

    cheers Chris
     
  6. ...ist wieder eines dieser schwierigen Themen...
    ...'schwierig' nicht weil suspekt oder so....sondern weil
    die Frage so locker rüberrauscht - aber nur komplex
    beantwortet werden kann....

    ..Gestern habe ich schonmal geschrieben, dass jeder
    die Zufriedenheit mit seinem Rechner selbst definiert.
    Und wenn das bei Dir und mir so ist (...glücklich auch
    wenn manchmal slow...) dann ist das schön für uns.

    ...doch sollte das jetzt verallgemeinert werden? Denn
    sicher kannst Du ein bisserl naiv und provokativ fragen:

    '...braucht man den 2erGHZ?...'

    Von Ralleffs Beispiel ausgehend könnte man argumentieren:
    ...die Render-Ergebnisse unterscheiden sich ja nur in der erstellten Geschwindigkeit - die Qualität jedoch ist identisch ...

    ...aber kann man dadurch irgendwie allgemeingültig ableiten,
    dass der 2GHZ ein '...teurer Luxus..' ist? Sicher nicht , denn
    für professionelles Arbeiten ist Geschwindigkeit SEHR OFT Geld
    und vorallem noch öfter: erst die Möglichkeit ÜBERHAUPT arbeiten
    zu können ... und da wird der 'Luxus'-Begriff schnell arg hohl.

    ...der Begriff 'Luxus' ist so ein blöder Totschlagbegriff und ruckzuck
    zofft man sich über so dolle Themen wie 'Der deutsche Designer im
    Vergleich zum nordkoreanischen Bauern...' und 'ne vernünftige Antwort
    gibt es nicht ...

    ...Die meisten Leute werden sich das Ding schon kaufen weil sie es
    brauchen und eben nicht als Status-Statue und selbst wenn:

    ...sollen sie doch -das dürfen die gerne machen, ist nämlich ihr Geld
    und ihr Leben...

    Karsten
     
  7. parka

    parka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    ein kluger typ vom ccc hat mal gesagt:

    seit dem atari st sind homecomputer in der lage, sich durch ihre eigene leistung selbst zu erschaffen. ab diesem punkt haben wir begonnen nur noch resourcen zu verschwenden.
     
  8. Also ich find die Frage gut und berechtigt! :)

    Ich hab ein PowerBook mit 550 MHz und einen PC mit 800 MHz und bin im Großen und Ganzen zufrieden. OK der Mac könnte manchmal ein bisschen schneller sein und er G5 ist verdammt schick aber auch verdammt teuer...

    Ich hab einmal beschlossen das ich ihn (zunächst) nicht brauche aber früher oder später wird es wohl so weit sein... :D
     
  9. parka

    parka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    @mitraix
    du hast ein pb 550 und einen pc mit 880 mhz und sagst der mac könnte schneller sein? :D
     
  10. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist schon eine geile Sache, wenn man noch immer Reservern hat oder der Mac irgendwas "spielend" macht... Ist ja wie beim Motorrad. Braucht man neue Tausender, die 170 Frischmacher an der Kette zerren lassen. Brauch man das??

    Meine Antwort: Ja! Du weisst ja, Taktgeschwindikgkeit ist nur durch eines zu ersetzten...

    Beste Grüße aus dem verregneten München
    F.
     
Die Seite wird geladen...