Brauche Hilfe zur Kaufentscheidung!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von draw-zimmi, 01.09.2004.

  1. draw-zimmi

    draw-zimmi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Hallo @ all

    Noch ein potenzieller Switcher!!!

    Schon seit etwa einer Woche durchsuche ich das Forum, um herauszufinden warum ich mir gerade ein iBook kaufen soll. Doch leider habe ich noch keine genaue Antwort bzw. nur in Bruchteilen und etwas zu viel negativer Meinung gefunden.

    Somit werde ich bestimmt der Millionste sein, der die Frage stellt.

    Ich hoffe ihr könnt mich überzeugen, so das ich mir ein iBook kaufe!

    Nun zu den Ansprüchen die ich an das Book stelle:

    1. schnell, stabiles BS, benutzerfreundlich
    2. ab und zu mal Spiele spielen oder Fotos bearbeiten bzw. Filme schneiden
    3. gutes Aussehen

    !!!Leider reicht mein Geldbeutel nur für ein iBook!!!

    Fragen:

    1. Welche Bildschirmgröße (teilweise als Desktopersatz)
    2. Wieviel RAM
    3. Vorteile und Nachteile des Books
    4. Was hat es mit dem iBook Patch auf sich?
    5. Wo am besten günstig kaufen?
    6. Stimmen die Gerüchte über die schlechte Verarbeitung?

    OK, das war erst mal alles. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    :D :D
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    5
    wer suchet, der wird mit antworten überrollt

    Hallo,

    lies mal hier oder hier oder hier oder hier oder hier oder in einem der anderen Threads, welche die Suche nach "iBook" + "kaufen" ausspuckt.

    Dort findest Du neben Deinen gesuchten Antworten auch Antworten auf Fragen, die Du noch nicht gestellt hast... :D

    UND: Willkommen bei macuser.de!

    wavey
     
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    Okay, das wurde hier zwar schon von vielen gefragt (die heute bestimmt alle ein iBook haben), aber da Du konkrete Fragen stellst, verweise ich Dich mal nciht auf die Suche:

    1. mit den 12" kann man gut leben, alternativ kann man ja noch einen (billigen CRT-)Monitor anschliessen.

    2. Mindestens 512MB, zu kaufen über den Zubehörhandel (dsp.memory). Habe selbst 1GB drin, aber da merkst Du i.d.R. keinen Unterschied.

    3. + lange Laufzeit
    + lautlos (der Lüfter springt so gut wie nie an)
    + sehr leicht --> mobil
    - nur analoger Videoausgang
    - kein PCMCIA

    4. Mit dem Patch kannst Du den Dual-Monitoring-Betrieb freischalten. Ich schliesse z.B. manchmal einen 21"CRT mit einer Auflösung von 1600x1200 als 2. Monitor an. Da kannst Du einige Fenster auf den einen Bildschirm und andere auf den anderen legen. Auch praktisch, wenn Du eine DVD über den Fernseher guckst, so kannst Du parallel nch ganz normal mit dem iBook arbeiten.

    5. Wahrscheinlich als Student (und jeder kennt wohl einen) im Apple Shop. Ansonsten mal bei www.mac-kauf.de gucken.

    6. Mein iBook ist top - keine Fehler. Und wenn die Verarbeitung nicht okay ist, dann schicke das iBook einfach zurück. Innerhalb von 2 Wochen brauchst Du da nicht mal was zu erklären.


    PS: Habe selbst iBook G4 800, 1GB RAM. Videobearbeitung ist wohl schon im Grenzbereich der Leistungsfähigkeit...
     
  4. draw-zimmi

    draw-zimmi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank!!!!
     
  5. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    man sollte fairerweise zu punkt 4. erwähnen, dass dann die garantie flöten geht.

    kann nur noch ergänzen, dass ich mit noch keinem computer so zufrieden war, wie mit dem ibook.
    habe hier zum vergleich das notebook meiner freundin, ein 2,4ghz toshiba. es ist zwar leisungsfähiger, aber da dort ein "echter" pentium4 eingebaut ist, ist der akku nach max. 2,5stunden leer und der lüfter springt alle 5min. an.
    das nervt, besonders beim dvd-gucken.
    os x könnte theoretisch auch ein schimpanse bedienen, so macht das arbeiten am computer spass!
     
  6. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Hi Zimmi, nimm das 12" iBook. Dann wirst du ja weitersehen. Etwas RAM natürlich und du kannst auch einen billigen TFT ranhängen. Das wars. Alles andere sollte easy sein! Das iBook ist in der Regel sehr gut verarbeitet und hat auch keine Fehler. Es sieht auch nach mehreren Jahren noch gut aus.
    Die Peripherie ist billig! Drucker, Scanner, DV, (iPod :D ) Sonst ist auch viel Software dabei!

    Gruß Antonia

    Diese Empfehlung kommt aus dem Bauch und erhebt keinen Anspruch auf tatsächlich gefühlte Qualität. Ich kenne nur viele, die mit ihrem iBook die richtige Entscheidung getroffen haben

    Als Desktopersatz ist es nicht so gut, fehlen ihm doch ein paar Anschlüsse und Erweiterungsmöglichkeiten, die das PB hat. Aber ein PB auf dem Schreibtisch, und dann verändert sich dein Blickwinkel!
     
  7. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    6
    Na leg doch was drauf und kauf einen neuen iMac!
    Da hast du deutlich mehr power! vor allem fürs video schneiden!
    gruss mekkie
     
  8. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    so ein Geblubber.... Hat der iMac eine Batterie, von der man nix weiß ?;-)
     
  9. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Die Humanpsychologie geht davon aus, das das limbische system bereits Entscheidungen trifft, die noch garnicht ins bewusstsein vorgedrungen sind. Einschlägige Versuchsreihen haben bewiesen, dass die Menschen, welche eine entscheidung aus dem Bauch treffen mit dieser meist glücklicher werden, als Menschen, welche sich Wochen vorher Gedanken machen. freud wünschte sich, das Unbewusste einst sichtbar zu machen. heute ist dies möglich, indem man das limbische system mittels CT beim Arbeiten beobachtet. Man nennt dies "emotionale intelligenz".ich könnte jetzt hier eine wissenschaftliche abhandlung zu dem Thema verfassen verbleibe jedoch bei dem rat KAUF DIR EIN iBOOK. Schau es dir beim Kauf an, verarbeitungsmängel gibt es überall, taucht nur nicht sooft in einem System wie diesem hier auf. Es gibt bestimmt HPuser Foren, ich denke die motzen genauso. Mein iBook hat einige Schönheitsfehler, und trotzdem bin ich letztendlich äußerst zufrieden. Aber ich kann dir die Erfahrung nicht abnehmen. deine Entscheidung ist die richtige. in diesem Sinne

    Dasich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen