Brauche hilfe von einem Script-Crack!

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von magicmacman, 27.08.2003.

  1. magicmacman

    magicmacman Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich bin ein absuluter Newbie was Apple Script betrifft. Das nur zur Info. Ich brauche also jede Antwort "für Dummies"!

    Also nun zur Frage: Ich brauche ein Script, dass automatisch alle 30 Sekunden (die Zeit sollte variabel einstellbar sein) ein Dokument (Textedit oder ähnliches) nach einem bestimmten Eintrag sucht. Also etwa so:

    Sobald das Script gestartet ist, sucht es in dem Dokument "xy" alle x Sekunden nach dem Eintrag "Hund". Sobald in dem Dokument das Wort "Hund" erkannt wird, gibt das Script eine "Trööööt" aus und zeigt eine Meldung "Es wurde der Eintrag "Hund" gefunden"

    Ist sowas möglich? Ich möchte mit dem Script eine log Datei überwachen.

    Bin mal gespannt was Ihr sagt.

    magicmacman
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Hi magicmacman,
    erst mal willkommen im Forum. Meiner Meinung nach müsste es möglich sein so ein Script zu erstellen, in welchem Format würde den das Logfile vorliegen?
     
  3. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Logfiles sind eigentlich immer im .txt-Format...
    Unter Umständen auch mit der Endung .log
     
  4. magicmacman

    magicmacman Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    danke dass ihr mir helfen wollt! das log file ist ein normales .txt file

    MMM
     
  5. Raimo

    Raimo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ich würde es mit dem idel handler probieren

    on idle
    -- deine aktionen (datei öffnen, suchen, log datei ändern)

    return 30 -- alle 30 sekunden wiederholen
    end idle

    beim speichern "nicht automatisch beenden" markieren


    Wichtig!
    welches OS hast du?
    Soll alles im hintergund laufen?

    PS: Bin selber noch nicht lange Applescripter
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2003
  6. Raimo

    Raimo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    evtuell hilft die der befehl "offset" noch was.
    bin gerade drauf gestossen:
    offset -- Find one pice of text inside another
    gibt 0 zurück, wenn nichts gefunden wurde, sonst die position(integer)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen