Brauche Hilfe um einen Tastaturkurzbefehl zu erstellen

  1. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    Hallo liebe Community,

    ich versuche gerade krampfhaft die Tastenkombination fn+backspace in ein Tastaturkurzbefehl einzubauen = F8. Irgendwie weiß ich nicht welchen Namen ich bei Systemeinstellung / Tastatur Kurzbefehle angeben soll. Wer kann mir weiterhelfen? Das muß doch irgendwie möglich sein, oder?

    Danke
     
    toaster, 05.07.2006
  2. Pidder Lünk

    Pidder LünkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal in Systemeinstellungen unter Tastatur und Maus rein, da ist ein Reiter mit Tastaturkürzeln. Da kannst du auch was selbst definieren.
     
    Pidder Lünk, 05.07.2006
  3. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    aber genau das schaffe ich nicht. Wieso kann ich nicht F8 mit fn+backspace belegen?
     
    toaster, 05.07.2006
  4. Pidder Lünk

    Pidder LünkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal, wofür brauchst du das denn? Also welches Program? Welcher Befehl?
     
    Pidder Lünk, 05.07.2006
  5. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    ich will quasi die Entfernentaste, die es normalerweise bei Windows gibt, "emulieren". Meine Freundin hätte gerne diese Kombination als Taste F8, die für alle Programme gelten soll. fn+backspace funktioniert auch mit allen Programmen, nur bekomme ich diese Kombination nicht auf F8 gelegt.
     
    toaster, 05.07.2006
  6. Pidder Lünk

    Pidder LünkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Zum besseren Verständnis, da ich mit Windows nicht so auskenne, du willst also im Prinzip den Löschen Befehl aus dem Bearbeitenen-Menu emulieren oder geht es um Löschen ohne vorher auszuwählen?
     
    Pidder Lünk, 05.07.2006
  7. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    die Kombination fn+backspace soll einfach auf F8 gelegt werden und für alle Programme gültig sein.
     
    toaster, 05.07.2006
  8. Pidder Lünk

    Pidder LünkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Um es anders zu formulieren, was spricht gegen die Benutzung von Rückschritt- und Vorwärtslöschentaste? Wenn du in den Systemeinstellungen auf das Pluszeichen bei Tastatur&Maus klickst, kannst du das allgemeingültig eingeben, das heißt, wenn der Löschenbefehl zur Verfügung steht, kannst du auch mit F8 löschen.
     
    Pidder Lünk, 05.07.2006
  9. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    oje, daß habe ich doch natürlich schon versucht. Irgendwie komme ich nicht weiter.
     
    toaster, 05.07.2006
  10. Pidder Lünk

    Pidder LünkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Schau doch mal auf Versiontracker.com nach short keys. Da sind einige Programme bei, die dir vielleicht weiterhelfen.
    Gruß
    Pidder
     
    Pidder Lünk, 05.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche Hilfe einen
  1. arrantzu

    Brauche Hilfe

    arrantzu, 27.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    112
    oneOeight
    27.06.2017
  2. Hrvatt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    271
    MacMac512
    12.02.2017
  3. Grünschnabeltasse
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    682
    MineCooky
    31.01.2017
  4. Moira
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    743
  5. flexxmo
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.493
    Ozzfeed
    27.04.2015