Brauche ganz schnell Hilfe

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von calvin&hobbes, 24.06.2006.

  1. calvin&hobbes

    calvin&hobbes Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein MacBook hat sich völlig aufgehängt. Nachdem ein Programm nicht reagierte und sich über "Sofort beenden" auch nicht schließen ließ und dann auch noch die Maus nicht mehr reagierte habe ich den Mac auschalten wollen. Das hat er auch kurz versucht, aber irgendwie nicht ganz geschafft. Jetzt zeigt er nur noch einen blauen Bildschirm, reagiert auf gar keinen Tastendruck und ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Ich arbeite erst seit einer Woche mit Macs, kenne mich also noch nicht sehr aus und brauche wirklich dringend Hilfe

    Danke schon mal im voraus!
     
  2. Varbatim

    Varbatim MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Akku raus... Würde ich mal so sagen.


    Gruß, Varbatim
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Akku raus ist nicht nötig. 5 Sekunden den Powerknopf drücken hat die gleiche Wirkung.

    Grüße,
    Flo
     
  4. calvin&hobbes

    calvin&hobbes Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ist das nicht "schädlich"?

    Gruß, calvin&hobbes
     
  5. calvin&hobbes

    calvin&hobbes Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    VIIIIIIIElen Dank

    Das mit den 5 Sekunden Powerknopf hat geholfen,

    Danke,Danke,Danke,Danke,Danke,Danke, ....


    Calvin&Hobbes
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen