Brauche Empfehlungen Software/DAW/VST

Diskutiere das Thema Brauche Empfehlungen Software/DAW/VST im Forum Musik, Audio, Podcasting

  1. gipsyfreedom

    gipsyfreedom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Hallo,

    werde mir im Oktober mit Leopard ein Macbook Pro kaufen. Vermutlich das günstigste. Derzeit bin ich noch PC User und hab da mal ein paar Fragen was das Recording auf dem Macbook später angeht.

    Musikrichtung geht so von Jazz, Folk, Drone, Ambient.
    Als Instrumente habe ich eine Akkustik sowie eine Elektrik Gitarre und ein relativ bescheidenes Keyboard.

    Bisher habe ich folgendes genutzt, dass ich auch auf dem Macbook weiternutzen möchte:

    Audiointerface: M-AUDIO Audiophile USB
    M-Audio USB Midi Keyboard, benutze ich über MIDI durch das Audiophile.

    Soweit ist das alles Mac kompatibel.

    Nun zur (bisherigen) Software und hier kommt jetzt der Knackpunkt, da nicht alles unter Mac funtioniert:

    Cubase SX 3
    Spectrasonic Atmosphere Synthie
    Absynth
    Edirol Orchestra
    Guitar Rig
    Steinberg Groove Agent
    diverse Free Software für Loops und Sampling.

    Also der Atmosphere geht momentan noch nicht unter den Intel Macs, das ist ziemlich schade, weil das ein gutes Ding ist. Cubase ist ok, aber ich hänge jetzt auch nicht dran, habe aber auch noch nichts anderes ausprobiert. Ist da Logic Express empfehlenswert und was ist das besondere an Ableton Live?

    Was gibts gutes als Loop und Sampling Station?
    Jemand Erfahrung mit NI Reaktor und Battery?

    Generell such ich noch nach guten Alternativen für virtuelle Violinen und virtuelles Piano.

    Joa, also für jeden Tipp bin ich dankbar. Meinem Equipment-Dealer trau ich nicht soo ganz.
     
  2. ridge

    ridge Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.08.2007
    Cubase SX 3 funktioniert mit den Intel Macs nicht, wird erst ab Cubase 4 unterstützt.
     
  3. Johnny Value

    Johnny Value Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Wenn Du bisher nur Cubase kennst, solltest Du Dir auf jeden Fall mal Live und Tracktion angucken. Logic wird hier immer empfohlen, es läuft auch sehr stabil, aber ich kann damit nicht arbeiten.

    Live kannst Du eventuell sogar als Loopstation verwenden. Du solltest Dir auf jeden Fall mal die Demo runterladen und ausgiebig testen. Ich habe die lite version und die läuft sehr stabil auf meinem MBP.

    Ich benutze zum normalen Multitracking Tracktion3. Das ist die preislich attraktivste und für mich bedienungsfreundlichste DAW (Stichwort: Tastaturshortcuts!). Auch da kann ich Dir nur empfehlen, ne Demo runterzuladen und selber zu testen. Die aktuelle Version ist noch nicht so superstabil wie es Tracktion2 am Ende war, aber da kommen sicher noch ein paar (kostenlose) updates von Mackie.

    Im Tracktion "ultimate bundle" sind u.a. zwei sehr interessante Synths von Linplug dabei: Alpha und CronoX.

    Von Battery kenne ich nur die zweier Version. Die mochte ich aber nicht wirklich.

    Gruß,
    Johnny
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...