brauche eine Kaufberatung dringend!!wer kann mir helfen??

Dieses Thema im Forum "Mac-Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von fone, 06.05.2004.

  1. fone

    fone MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    20
    hallo Leute...ich möchte mir nen mac kaufen, bin newbie!! ich hab gut 500€ dafür vorgesehen. ich dachte an einen G4/400 (sawtooth) was meint ihr dazu? oder reicht ein G3 auch? wäre dankbar für Vorschläge aller Art .............Mfg markus
     
  2. a1ien

    a1ien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    136
    first of all...

    1) was willste damit machen?

    2) biste noch kreditwürdig, da 500 echt knapp bemessen ist.


    mfg a1ien
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    G4 400 MHZ sollte schon das mindeste sein, ein G3 ist nicht mehr empfehlenswert, zumal spielereien wie garageband auf einem G3 nicht lauffähig sind.
    die sowtooth modelle sind immer noch sehr leistungsfähig, natürlich mit einer grafikarte das mindestens 32 MB und mindestens 512 MB Ram sollte das ding schon haben für panther.
     
  4. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    1.751
    Keine Ahnung! Wofür brauchst du ihn? Textverarbeitung? Audio, Grafik, 2D/3D? Rendern von MatrixIV? Als Serviettenspender? Buchstütze? Türstopper?

    Spar noch etwas Kohle und kauf dir den eMac für den normalen Homeoffice-Bereich!
     
  5. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Kaufberatung

    Hi, also in der Regel würde ich mal sagen es kommt darauf an was Du damit machen möchtest.
    Ich persönlich würde immer die grösser G Nummer bevorzugen, da sie ja etwas Neuer ist und vielleicht auch schneller, wenn Du es für 500 € bekommst. Aber für den Einstieg reicht auch ein G3, nur wenn Du schnell an die grenzen des G3 er kommst bereust Dus es vielleicht.

    Wahl der Qual!!!

    Also viel Spaß,

    Aquanaut

    G5/1800 Single/1,5 GB RAM
     
  6. biblio

    biblio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.259
    500 reicht...

    500 Euronen reichen doch...

    als Anzahlung. Den Rest auf Rate und über das Finanzamt absetzen. Dann hast Du lange Freude an einem Gerät, welches nicht bald zum alten Eisen gehört.
     
  7. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    nun, die meisten werden sagen: spar und kauf dir dann...

    aber falls du NCIHT sparen willst:

    Ja ein sawtooth modell ist in Ordnung, 450 Mhz wären besser, ABER!

    (jetzt kommt das ABER)

    Es ist kein Problem deinen Mac später (wenn Du wieder Geld hast) mit einer Upgrade Karte auf 1,25 Ghz zu bringen.

    Deswegen steht einem Kauf eigentlich nix im Weg. Der Preis ist auch OK für das Gerät, nur einen YIKES ohne AGP würde ich jetzt nicht kaufen, aber einen sawtooth, warum nicht.

    :)
     
  8. fone

    fone MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    20
    naja ich will damit normale Dinge machen also...text und Bildverarbeitung,internet usw. Ich dachte auch so erstmal ne gute Basis für den Einstieg....den kann man ja immer noch nach und nach bisl aufrüsten.evtl. kann ich auch noch ein paar Dinge von meinen alten PC verwenden(RAM,Festplatte)????? und wenn dann kann ich mir in ein-zwei Jahren immer noch nen neu(ere)n holen ....
     
  9. kaboo_ki

    kaboo_ki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    214
     

    Bis dahin gibts bestimmt auch schon das powerbook G5 :D
     
  10. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    RAM kannst du meistens verwenden. Allerdings sind Macs etwas zimperlicher, was die Qualität angeht. Festplatte sollte kein Problem sein. Manche Grafikkarten kann man auch per Firmwareupdate von einer Mac in eine PC Version umpatchen (->Suchfunktion).
     
Die Seite wird geladen...