Brauch nen Mac für Photoshop (nur welchen)?

  1. Elportato

    Elportato Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Hab nen neuen iMac Intel Core Duo, nur mein Problem ist das ich auf Photoshop angewiesen bin und dies auf dem iMac echt grottig läuft selbst mit viel Ram. Nun werdet ihr sagen selbst Schuld, warum kaufste Dir nen neuen iMac wenn du Photoshop brauchst. Ich habe mir damals gedacht, dass es schon ordentlich laufen wird aber da hab ich mich wohl geirrt.

    Nun brauch ich noch nen "alten" Mac nur welchen ich möchte eigentlich nicht soviel Kohle ausgeben, sprich es muss oder soll kein PowerMac sein.

    Jetzt gibt es da noch den iMac und den MacMini z.B. Kann man Photshop auf nem Mac Mini promässig betreiben?

    Wäre echt dankbar für Vorschläge.

    Gruß
    Elportato
     
    Elportato, 02.05.2006
  2. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    ziehe dir einen gerbauchten PM G5 dual ;)
     
    celsius, 02.05.2006
  3. Elportato

    Elportato Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    lol, da muss ich aber wieder so tief in die Tasche greifen. Das will ich eigentlich vermeiden. Die Teile gehen ja auch noch weit über 1000 Euro hinaus. :)
     
    Elportato, 02.05.2006
  4. McBridge

    McBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Einen Mac der schneller ist als der iMac Core Duo mit maximaler RAM, aber gleichzeitig unter 1000€ kostet??? - no chance.

    Was willst Du denn anstellen, wenn schon ein iMac CD "aufgebohrt" nix taugt?
     
    McBridge, 02.05.2006
  5. aldiox

    aldioxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auf Photoshop Universal Binary warten, die wird laufen wie der Wind auf dem iMac. Ausserdem finde ich nicht dass das Alte Photoshop auf dem Intel iMac grottig läuft
     
    aldiox, 02.05.2006
  6. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    1.593
    Ein G4 Powermac mit Photoshop 6. Das läuft wunderbar. Vor
    allem unter OS 9.
     
    MacEnroe, 03.05.2006
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    988
    Ich selbst nutze einen G5 1,8 SP der ersten Generation von 2003. Arbeite vor allem professionell in Photoshop damit und bin voll zufrieden! Habe auch den direkten Vergleich zu einem 2x2GHZ G5 und finde, daß der Unterschied nicht wirklich weltbewegend ist.

    Ich kann den Rechner nur empfehlen und mit viel Glück bekommt man den schon für unter 1000,–€.

    Der Grund, weshalb dieser so günstig zu haben ist, ist folgender: Wie auch in diesem Forum zu lesen ist, macht das 1,8 GHz-Modell Rev.B von 2004 mehr Ärger als alles andere und ist wohl das schlechteste, was Apple in den letzten Jahren gebaut hat. Der 1,8 SP und der 1,8 DP (Doppelprozessor) der Rev. A von 2003 laufen dagegen einwandfrei. Ein Vorteil ist auch, daß sich der Rechner noch auf 8GB RAM(!!!) aufrüsten lässt! Ich selbst habe gerade eine Bestellung laufen und freue mich schon auf 3 GB im Rechner. :D

    Du erkennst den richtigen 1,8er vor allem an folgenden Merkmalen:
    - 900MHz Busgeschwindigkeit (Die Rev.B hatte nur 600 MHZ)
    - 8 RAM-Slots, aufrüstbar auf 8GB
    - Baujahr 2003 (so ca. ab September)

    EDIT: Mein G5 läuft seit September 2003 unter Jaguar und Panther ohne irgendwelche Probleme. Lediglich Tiger (bis 10.4.5, 10.4.6 läuft bisher) kam mit meinem nachgerüsteten 512MB von Samsung nicht klar und zeigte KernelPanics. Sollte aber tatsächlich lediglich am Speicher liegen. Habe jetzt MDT-RAM bestellt.
     
    Istari 3of5, 03.05.2006
  8. Elportato

    Elportato Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Das der iMac sehr schnell ist, das weiss ich aber er emuliert PS nunmal nur und da ist er nunmal sehr langsam. Packt ein MacMini die Anforderungen für PS. Mache so ziemlich alles mit PS es gibt nichts was ich nicht mache. So viel zu den Anforderungen. Ich habe mit nem MacMini keine Erfahrungen, deshalb würde es mich interessieren ob einer von euch PS mit einem MacMini betreibt!
     
    Elportato, 03.05.2006
  9. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    988
    Da der Intel Mac Mini aus den selben Gründen ausscheidet, wie der Intel iMac, denke ich mal, daß Du das G4-Modell meinst.

    Da würde ich Dir dringend von abraten! Der G4 Mini ist in der Leistung nunmal beschränkt, da er neben dem veralteten Prozessor auf Laptop-Hardware setzt! Ich selbst habe meinen Vater einen geschenkt (1,25 GHz) und zum Surfen und für Office ist der absolut o.k., aber zum professionellen Arbeiten wahrscheinlich ähnlich langsam, wie Dein iMac, wenn nicht langsamer!

    Da würde ich eher zu einem älteren G4 PPC raten. Eine Bekannte hat einen G4, 700MHz Quicksilver und der ist spürbar schneller als der G4 Mini!!!

    Du hast dort den Vorteil schnellere Festplatten einsetzen zu können, was jeden Rechner spürbar beschleunigt!!! Unter 7200UPM würde ich in einem Desktop-Rechner keine Festplatte verbauen! Gerade beim Öffnen von DAteien in PS merkt man das, aber auch der Finder selbst wird mit einer schnelleren Festplatte spürbar schneller!
     
    Istari 3of5, 03.05.2006
  10. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Der mini ist auf Probasis nicht einsetzbar. Die komplette Hardware ist dafür um einiges zu langsam (G4, HDD, maximales Ram, VRam,...). Der Tipp mit dem 1,8 Ghz PM SP ist wohl das beste für dich, das ist 'n richtig gutes Gerät für wenig Geld! Günstiger wirds auch nicht schneller werden.
    Ich persönlich würde auch die Möglichkeit eines Tausches G5 iMac Rev. C gegen deinen Intel iMac (gegen passablen Aufpreis des neuen Intel Besitzers) in Erwägung ziehen. Bis du mit dem schlechter fährst wie mit dem Intel vergeht noch einige Zeit.
     
    Chris.b, 03.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauch nen Mac
  1. t3lly
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    796
  2. Jass
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.481
  3. Kopfkissen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    709
    Kopfkissen
    19.08.2014
  4. Cleverage
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.193
    MacEnroe
    07.07.2011
  5. box
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    730