Bootscreen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von robin, 16.08.2004.

  1. robin

    robin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo,
    gibt es bei OSX die Möglichkeit den Bootscreen zu verändern?

    Robin
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    warum willst du das? geht erstens nicht so ohne weiteres und zweitens scheinst du ein switcher zu sein, denn manche pc modder tun das gerne...
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    defekter Link entfernt wäre doch was.


    Gruß
    Ogilvy
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Du kannst dazu das Programm Visage verwenden.
    Aber achte darauf ob es mit einem OS kompatibel ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2017 um 09:49 Uhr
  5. Static

    Static MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Würd' ich von abraten; bringt wenig, sieht meistens beschi**en aus - da es dann nicht mehr so ganz ins Gesamtbild des Systems passen will, wenn man schlechte Bilder/schlechten Geschmack ( :D ;) ) hat - und ich habe mir selbst vor Jahren mein OS X 10.1 zerschossen, als ich in meinem jugendlichen Leichtsinn ( ;) ), gedacht habe, ich muss es den ganzen PC-"Moddern" nachmachen ...

    Na ja, draus gelernt, seitdem nie wieder; das Einzige was ich ab und an nutze, ist ShapeShifter von Unsanity, denn irgendwann geht einem (mir zumindestens o.Ô) das Brushed Metal und/oder Aqua auf die Nerven (ich mag zwar diesen Industrie oder aber auch Wasserlook sehr gerne, aber jeden Tag - näääääääh).
     
  6. HAL

    HAL

    Erstens geht es mit dem von Ice angesprochenen Programm ohne
    weiteres, sofern man die für das entsprechende OS X Version
    benutzt und zweitens finde ich es immer wieder erstaunlich,
    das gerade die frischesten Switcher und/oder "noch" PC Benutzer
    die patzigsten Antworten geben. Denk mal darüber nach...

    ;)

    Abgesehen davon sind PC-Modder doch die Leutchen, die überflüssige
    Beleuchtungs- und Schwarzlichtelemente an ihre Rechner montieren.
    Das Anpassen des GUI nach individuellen Gesichtspunkten würde
    ich nicht wirklich dazu zählen. Bleibt doch jedem selbst überlassen,
    was einem beim Booten entgegenspringt. Muss ja nicht gleich
    dieses seltsam verzerrte vierfarbige Fenster sein...

    :D
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    eine solche veränderung am system ist für mich aber nicht "ohne weiteres" ;)
     
  8. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    das abändern des BootScreens ist easy. Fast schon zu einfach.

    Man tauscht einfach das PDF aus, welches unter /System/Library/CoreServices/SystemStarter/QuartzDisplay.bundle/Resources liegt.

    That is it.

    Falls du eine Anleitung willst: http://team2600.accesscard.org/guide/panels.html

    Aber lustig das hier Leute von einer RIESEN Veränderung im System sprechen :D
     
  9. MediMan

    MediMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    15.01.2004
    /System/Library/ hab ich noch, aber bei CoreServices hört es auf...
     
  10. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Gehe mal zum Finder und drücke "Shift-Apfel-G" und gebe da dann den Verlauf ein.

    Dann sollte sich der entsprechende Ordner öffnen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen