Benutzerdefinierte Suche

Bootprobleme beim Pismo

  1. dl4bap

    dl4bap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe hier von einem Bekannten einen Pisomo stehen, der von 9.x auf 10.3 aufgerüstet werden soll. Nun habe ich folgendes Problem:
    Wenn ich die 1. CD im Laufwerk habe und möchte von der diesere CD
    booten, dann funktioniert es nicht - trotz gedrückter C-Taste beim Booten.
    Anscheinend greift er immer auf die Festplatte als Startvolumen zurück.
    Ich scheue mich, die Festplatte vorher platt zu machen.

    Ich habe schon alles mögliche probiert und bin jetzt mit meinem
    Latein am Ende. Was kann ich jetzt noch machen?

    Hat jemand einen Tip für mich?

    Gruß von Charly
    aus Hamburg
     
    dl4bap, 18.08.2005
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst während des Bootens die alt-Taste drücken, und dann das Volume auswählen.
     
    Sergeant Pepper, 18.08.2005
  3. dl4bap

    dl4bap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ich schon gemacht. Hat aber nix gebracht. Es wird weiterhin von der Festplatte gebootet.

    Charly
     
    dl4bap, 18.08.2005
  4. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Ist das Original-Laufwek drin und werden CDs sonst erkannt?

    MfG
    Peacekeeper
     
    Peacekeeper, 18.08.2005
  5. ThaHammer

    ThaHammerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Wähle unterm 9er mal als Startvolumen die CD aus und überprüfe die Version der Firmware!
     
    ThaHammer, 19.08.2005
  6. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    ... evtl. auch mal den Parameter-RAM zurücksetzen.
     
    talisker, 19.08.2005
  7. dl4bap

    dl4bap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    das Original-Laufwerk ist noch drin. Alle eingeschobenen CD's bzw. DVD's werden ohne Schwierigkeiten gemounted.
    Ich werde mal den Tip mit dem RAM-Parameter ausprobieren.
    Das CD als Startvolumen auszuwählen - daran hatte ich auch schon gedacht. Aber was ist, wenn das fehlschlägt? Wird dann als Alternative auf die Festplatte zurück gegriffen? Da fehlt mir die Erfahrung. Ich möchte nur vermeiden, das eventuell gar nichts mehr geht.

    Gruß von Charly
     
    dl4bap, 19.08.2005
  8. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    ... dann sucht der Rechner nach weiteren startbaren Medien. Sollte er dann trotzdem die Festplatte nicht finden, setzt Du einfach nochmal den Parameter-RAM zurück.
     
    talisker, 19.08.2005
  9. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    talisker, 19.08.2005
  10. dl4bap

    dl4bap Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe jetzt alle Tips durchgespielt ohne sichtbaren Erfolg. Was ich aber komisch finde ist, das nach dem Start die Meldung kommt: "Beim Prüfen des Arbeitsspeichers ist ein Fehler im Cache-Speicher aufgetreten."

    Und wenn ich Restart anklicke, dann fährt er runter, startet aber nicht durch. Ich muß dann immer hinten den Reset-Knopf drücken.

    Wenn ich als Startvolumen das CD-Laufwerk auswähle und den Rechner ausschalte, dann wieder einschalte; dann hat er alles vergessen und startet gwöhnlich wieder von der Festplatte.

    Es ist zum langsam Verzweifeln........

    Die Firmeware müßte eigentlich die richtige sein. Denn eine Rückfrage bei meinem Bekannten (dem das Notebook gehört) ergab, das 10.X schon drauf war, als er es bekommen hat.

    Was kann ich eigentlich jetzt noch machen? Hoffnungslos??

    Gruß Charly
     
    dl4bap, 19.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootprobleme beim Pismo
  1. special08
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    544
    special08
    12.05.2017
  2. ivesdesign
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.042
    Udo2009
    10.11.2011
  3. dominiks
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    351
    dominiks
    12.11.2007
  4. Mr. Self Destru
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    457
    Eyecatcher
    31.08.2006
  5. sauron
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    540