Bootproblem beim Macbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Goeri, 09.07.2006.

  1. Goeri

    Goeri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.07.2006
    Hallo liebe uralt erfahrenen Mac-User,
    bin gerade noch ein frischer Switcher mit einem neuen Macbook (1,83).
    Nach erstem euphorischen Kennenlernen gab es jedoch ein kleines Problem, das ich jedoch noch nicht selbst bewältigen konnte:
    und zwar ist jetzt immer so, dass, nachdem ich das Macbook mal ordentlich heruntergefahren habe und dann wieder boote, zwar der Startton ertönt (meines Erachtens ein bisschen leiser als normal) aber danach der Bildschirm vorerst ganz grau bleibt, bis er sich nach und nach mit bunten vertikalen Streifen füllt (sieht eigentlich ganz hübsch aus ;-)
    Sobald dieser Zustand erreicht ist kann man gar nichts mehr machen außer den Startknopf lange drücken und zum Neustart zwingen.
    Verhindern kann ich diese Streifen nur, indem ich direkt bei Neustart die Tastenkombination Apfel-Alt-R-P drücke und dann ganz normal der Startscreen mit dem AppleLogo erscheint und normal bootet.
    Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank im Voraus...
     
  2. Dopey

    Dopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    09.02.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen