Bootfähig brennen...(nich schlagen)

Diskutiere das Thema Bootfähig brennen...(nich schlagen). dann nehmt mal ne OS CD von euch und schaut auf die Ordner struktur..wie soll sie sein? der rest...

Joo51

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2001
Beiträge
17
dann nehmt mal ne OS CD von euch und schaut auf die Ordner struktur..wie soll sie sein? der rest wird schon klappen :)

danke für die Hilfe!
grüssä!
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Von was redest Du?

Sorry, ich weiß aber gar nicht, wie ich dieses Posting einordnen soll. Zum Erstellen einer bootfähigen System CD für das Classic OS (aktuell 9.2.1) ist doch unter diesem Tread

https://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=103

alles gesagt (und glaub mir, es funktioniert, ich mach das schon Jahre so - vergiss die Option in den Brennprogrammen "Bootfähige CD erstellen").

Jetzt drängt sich mir aber so langsam der Verdacht auf, dass Du von OS X sprichst (Dein erstes Posting diesbezüglich hattest Du aber unter der Rubrik "Classic" gesetzt).

Das ist natürlich ganz was anderes - würde mich auch brennend interessieren!
 

Joo51

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2001
Beiträge
17
aaaalsoo...

wenn ich eine bootbare OS 9 CD haben will,...wovon die rede ist...(da es sich um meinen 9500/200 dreht) wie muss die ordnerstruktur dann sein

?

wenn ich zb erster ordner mac os 9..dann zweiter ordner (unterordner) trallalla und darin liegt os dann bootet die cd doch sicher net oder ?



:)

jetz gerafft ?
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Ähhhhhhhhhhh

Willst Du Ordner für Ordner in das Benner-Programmfenster ziehen? Was spricht dagegen, den gesamten Systemordner (wie er ist) in das Brennerprogramm zu ziehen. Den verbleibenden Platz auf dem Rohling kannst Du ja dann mit sonstwas füllen.

Wenn es darum geht, wo denn nun der Finder liegen soll, hab ich schon festgestellt, das Mac OS Classic auch noch anstandslos bootete, als ich den Finder (aus bestimmten Gründen) in vier weitere extra angelegte ineinander verschachtelte Unterordner verschoben hatte, und zur Krönung auch noch den Finder umbenannt hatte.

Trifft das vielleicht Deine Frage?
 
Oben