booten von usb-stick???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kurts, 18.10.2004.

  1. kurts

    kurts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2003
    Es ist ja bekannt, dass man in der Windows-Welt bei neueren Geräten von einem USB-Stick booten kann. Ich frage mich, ob dies bei den neueren Mac's auch möglich ist?? Weiss da jemand was???

    Gruss
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Der Mac kann leider nicht über USB booten. Damit bleibt auch der Stick aussen vor.
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Dafür kann jeder Mac von einer Firewire Festplatte booten. Außerdem hat er noch den tollen Target Disc Mode, wo er quasi eine externe Firewirefestplatte für einen anderen Rechner wird.
     
  4. HAL

    HAL

    Zum einen war es mir nicht bekannt und zum anderen: Wie installiert
    man ein Windows auf einem USB-Stick? Das dürfte doch nur an einem
    System funktionieren, sobald man den Stick an einem anderen System
    verwendet um zu booten, darf man wahrscheinlich erst einmal Treiber
    nachinstallieren.
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Auf ner Dose nutzt Du diese Funktionalität nicht um ein komplettes Windows zu installieren. Du installierst dort Ghost oder ähnliches, um Deine Platte wieder herzustellen.
    Aufm Mac könnte man das Bootimage und das Festplattendienstprogramm auf den Stick packen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen