Booten von externer SSD

mike bols

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.11.2005
Beiträge
479
Punkte Reaktionen
11
hallo,

ich habe mit superduper ein backup meiner systemfestplatte (10.14) gemacht und möchte nun von dieser SSD mein neues laptop (mac book pro 2019) booten.
die systemstartsicherheitseinstellungen auf dem mac book habe ich bereits deaktiviert.

beim booten mit alt erscheinen beide laufwerke, ich wähle die SSD mit meinem backup aus.

anstelle des bootvorgangs kommt aber das durchgestrichene kreis symbol.

was mache ich falsch?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.576
Punkte Reaktionen
15.189
Welches MBP 2019 genau?
Manche wurden mit 10.14.5 ausgeliefert, andere mit 10.15.1...
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.208
Punkte Reaktionen
11.942
Modellnummer?
Wenn’s ein 16“ ist wirst du 10.14. nicht zum laufen bekommen.
Das benötigt mindestens 10.15.1.
 

mike bols

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.11.2005
Beiträge
479
Punkte Reaktionen
11
Modellnummer?
Wenn’s ein 16“ ist wirst du 10.14. nicht zum laufen bekommen.
Das benötigt mindestens 10.15.1.
ich hab ihn gerde nicht zur hand, aber es ist ein 16" .

Apple MacBook Pro 2019 | 16"​

i7-9750H | 32 GB | 512 GB SSD | 5500M 4 GB |
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.208
Punkte Reaktionen
11.942
Dann musst du dein Backup erst auf >10.15.1 bringen
 

mike bols

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.11.2005
Beiträge
479
Punkte Reaktionen
11
Dann musst du dein Backup erst auf >10.15.1 bringen
verstehe, dann ist das der fehler...

ich hatte es auch mit einem älteren apple usb stick versucht, auf dem lion ist. da kam die meldung "um von diesem datenträger zu booten ist eine softwareinstallation notwendig" - welche wurde aber nicht verraten.
 
Oben