booten von externer Festplatte ?!?!

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.344
Hallo,
eben habe ich meinen PowerMac G5 mit CarbonCopyCloner auf eine externe Firewire-Festplatten Partition gesichert, soweit alles OK.
Nur konnte ich den PowerMac G5 leider nicht von dieser Sicherung starten. Welche Voraussetzungen werden benötigt oder kann ich garnicht von dieser Sicherung starten?


Gruß
Chris
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
G5 müsste per USB booten können.
Welches Partitionsschema hast du eingerichtet?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Kein Wunder ist ja auch das GUID Partitionsschema.
Brauchst APT am G5.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.344
muß ich diese Partition nochmal löschen und neu erstellen?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Ja; dann unten auf "Optionen" und das Partitionschema auf APT umstellen.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.344
Konnte ich nicht und bekam noch diese Meldung welche belegt das vom PowerMag G5 NICHT von USB-Platte gestartet werden kann.
 

Anhänge

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Müsste aber ganz normal per USB und auch FW klappen.

Zuerst die Platte im FPDP neu formatieren (APT) und dann mittels CCC clonen.

Es kann auch mal nicht schaden, wenn du den Rechner komplett neustartest.
 

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Nicht alle, PowerMacs G5 können von USB starten.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Konnte ich nicht und bekam noch diese Meldung welche belegt das vom PowerMag G5 NICHT von USB-Platte gestartet werden kann.
Doch kannst du und dann startet die Kiste auch von USB.
Die Meldung des CCC stimmt nur bedingt; die G5 können per USB booten.
 
Oben