Booten von CD - Powerbook G3/400 "Pismo"

Diskutiere das Thema Booten von CD - Powerbook G3/400 "Pismo" im Forum MacBook

  1. MiGGer

    MiGGer Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    Hallo alle,

    habe seit kurzem ein Powerbook G3/400 "Pismo".

    Ich habe das gute Stück mit defektem DVD/CD-Laufwerk bekommen und es durch ein anderes Laufwerk ersetzt:

    http://www.rainydaymagazine.com/RDM2006/RainyDayProjects/G3Upgrade/RDP_G3UpgradeDVDBurn

    Läuft soweit ganz gut, nur habe ich folgendes Problem, dass ich das Powerbook nicht dazu bewegen kann mit gedrückter C-Taste von CD zu booten. Hat jemand dazu eine Idee?

    Gruß
    Michael
     
  2. keydex

    keydex Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Hallo MiGGer,

    ueberpruefe mal bitte den Link, da
     
  3. MiGGer

    MiGGer Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2007
  4. bund

    bund Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Es kommt darauf an, ob das Laufwerk auf Master oder Cable select eingestellt ist, ein Laufwerk mit der Slave Einstellung bootet meiner Erfahrung nach nicht.

    Bei den meisten Laufwerken kannst du das nur über die Firmware einstellen.
     
  5. the-ed

    the-ed Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    doppelhorst.
     
  6. the-ed

    the-ed Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    ...dann koennte man ja bei nem (aelteren) notebook nur von der festplatte booten. oder nur vom optischen laufwerk.
    (weil eins der beiden geraete garantiert der slave ist, und der andre der master)
     
  7. bund

    bund Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Soweit ich mich erinnere, waren z.b in den weissen G3 iBooks optische Laufwerke eingebaut, die gemeinsam mit der HD an einem IDE Strang hingen. Die HD war auf Master eingestellt und das optische Laufwerk auf Slave.

    Dieses Prinzip findet sich in einigen Notebooks (auch unter Windoof)

    Auf Slave konfigurierte Laufwerke habe ich in meinem bunten G3 iBooks und in meinem Pismo niemals zum Booten gekriegt. Diese Modelle verfügen über separate IDE Anschlüsse für HD und CD/DVD.

    Ist vielleicht nur ein Erfahrungswert.
    Aber solange du keine bessere Erklärung hast.....
     
  8. the-ed

    the-ed Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    hrm.

    dass MiGGer nicht von cd booten kann, kann ich leider nicht erklaeren.

    mit den bunten und schwarzen g3s kenn ich mich leider net so aus, aber 2 separate ide-anschluesse koennte bedeuten, dass es 2 separate ide-kanaele gibt. und wenn man _da_ nen slave alleine dranhaengt, kanns sein dass der host-adapter meckert.
    vielleicht funktioniert das laufwerk dann ja, man kann nur nicht von booten, vielleicht startet der ganze rechner nicht... keine ahnung... das haengt sicher auch vom laufwerk ab


    u.u. sind die beiden ide-anschluesse auf dem board aber trotzdem miteinander verbunden, und nur je ein kabel zum geraet selbst - zum kabelwirrwar verringern oder was-weiss-ich.
     
  9. bund

    bund Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    13.05.2005
  10. bund

    bund Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Also bei meinen bunten G3 Clamshells gibt es definitiv zwei separate IDE Kanäle, da sowohl HD als auch CD/DVD werksseitig auf Master eingestellt sind.
    Ein auf Cable select eingestelltes optisches Laufwerk bootet jedoch auch, ich hab meist die verbreiteten Toshiba Combos genommen, die man notfalls auf ner Windows Kiste über die Firmware umstellen kann.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...