Bootcamp Windows weg nach MacOS Tiger Neuinstallation

Diskutiere das Thema Bootcamp Windows weg nach MacOS Tiger Neuinstallation im Forum Windows auf dem Mac

  1. MSPCommunity

    MSPCommunity Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Hallo zusammen,

    ein Freund hatte Probleme, nachdem er Updates für MacOS Tiger eingespielt hatte. Das System ist nicht mehr hochgefahren, auch das Reparieren der Zugriffsrechte half nichts.

    Ich habe Ihm geraten, die original MacOS Tiger Installation von CD/DVD zu machen, so das der/die Benutzereinstellungen erhalten bleiben. Das hat auch funktioniert, aber
    jetzt ist Bootcamp Windows beim Start des Macs weg!?

    Was passiert eigentlich bei einer Installation von MacOS, gehen dann die Partitionen verloren, oder kann man das WindowsXP mit dem Bootcamp-Assistenten wieder aktivieren?

    Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    Viele Grüße
    MSPCommunity
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.695
    Zustimmungen:
    4.784
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    eigentlich bleibt die boot camp partition unberührt, wenn man nur in der mac partition was macht.
    da wird er wohl komplett neu die platte partitioniert und formatiert haben vor dem installieren...
     
  3. MSPCommunity

    MSPCommunity Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    kann man das wieder aktivieren? Nach der MacOS-Installation waren die Benutzer, mit den Einstellungen wieder vorhanden, nur das Booten mit gedrückter ALT-Taste geht nicht.
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.695
    Zustimmungen:
    4.784
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hat er zufällig die alu tastatur an einem älteren mac?
     
  5. MSPCommunity

    MSPCommunity Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    ne, ist ein weißes Macbook von 2007
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.695
    Zustimmungen:
    4.784
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    er soll erstmal mit dem festplattendienstprogramm nachgucken, ob er die windows partition gelöscht hat oder ob die noch vorhanden ist...
     
  7. MSPCommunity

    MSPCommunity Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    geht plötzlich wieder. Hab ihn gerade angerufen. Mit gedrückter Alt-Taste erscheinen wieder 2 Partitionen. Mac und Windows, beim Auswählen kann er Windows starten. Er hatte die Bootreihenfolge in MacOS auf MacOS eingestellt und jetzt gehts, sagte er.

    Vielen Dank oneOeight für Deinen super Einsatz!!

    Grüße
    MSPCommunity
     
  8. MacMan2

    MacMan2 Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Hast du Einstellungen im Festplattendienstprogramm vorgenommen beim Installieren? Falsche Platte eventuell ausgewählt? Wenn ja kein Problem, geht auch ohne Bootcamp. Im Festplattendienstprogramm auf der Installations DVD eine Fat 32 Partition erstellen. Tiger normal installieren, dann Windows CD rein, Alt Taste drücken beim Neustart, Windows CD auswählen, Windows installieren lassen, die Bootcamp Treiber CD nach der Installation von Windows installieren und voila zwei Systeme ohne Bootcamp auf deinem Mac.
     
  9. MSPCommunity

    MSPCommunity Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Cool Danke sehr!

    Grüße
    MSPCommunity
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...