Bootcamp- Trackpad und bluetooth MBP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von marcsfree, 12.10.2006.

  1. marcsfree

    marcsfree Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Hallo Freunde,

    ich habe nun seit 2 Tagen mein MBP:freu: , heute bootcamp installiert und WinXP Prof.. Läuft!!!

    Ein paar Antworten fehlen mir noch, und ne offizielle "bootcamp-hilfe" hab ich nicht gefunden;)

    1. Kann man unter WinXP das Mouspad wie unter dem Mac konfigurieren, d.h. damit ich a; mit dem Pad mit 2 Finger scrollen kann und b; auch klicken kann (einfach und doppelklick, mit maustaste rechtsklick)

    2. Da ich via umts und bluetooth unter mac ins netz gehe, möchte ich das jetzt auch mit Winxp. Nutze eplus-flat und k600i. Was und wie muss ich unter windows (evtl. auch k600i) konfigurieren, um ins Netz zu gehen?

    3. Kann ich unter Windows auf alle Mac-Ordner/Dateien zugreifen? Wenn ja ,wie? Oder gibts nur nen gemeinsamen Ordner?

    So, das war´s vorerst? Falls die Antworten schon an andere Stelle gegeben wurden, bitte link. Vielleicht war da schon jemand aktiv und hat nen allgemeinen Hilfe- Thread erstellt:D

    THX,

    Marc
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.958
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    1.2 Finger scrollen geht nicht (ich weiss nicht ob es da ein zusatztool gibt.) rechtsklick machst du mit gedrückter rechter Alt-taste(Taste neben der Apfeltaste rechts.)Am besten du nimmst für Windows eine Maus oder eine Win-USB Tastatur
    2.??
    3.Windows kann HTFS+ nur mit zusatz Tool lesen (MacDrive-kostet ca.50€)
    Ich benutze eine externe Festplatte mit FAT32 zum Datenaustausch.
     
  3. marcsfree

    marcsfree Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Danke,

    das ist aber echt unbefriedigend. Habe mich echt an das mac-pad gewöhnt. jetzt geht das herumgeklicke wieder los. Weiß nicht jemand ein tool für windows oder ne spezialeinstellung in einem der 100000000 untermenüs und Ordner (ich hoffe, ich verstoße nicht gegen die Forumregeln:D )

    Und hat denn niemand mal versucht, dann mit der winmac kiste ins netz zu gehen (bluetooth-> Handy-> www(via umts)???

    Werde wohl den Datenaustausch auch über die ext. Platte durchführen, wenn es keine andere Lösung gibt!

    MFG,

    Marc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen