Bootcamp - Tiger/Leopard

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Plebejer, 24.05.2006.

  1. Plebejer

    Plebejer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    166
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Ich habe mich gerade gefragt, ob man unter Verwendung von BootCamp möglicherweise neben einem stabilen Tiger auch Leopard.0 installieren kann ohne ein Risiko einzugehen? Das wäre doch mal eine gute Sache, wenn man an "Don't touch a running system" denkt.
    Was meint ihr, wird das gehen?
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Ne, warum sollte Apple nach dem Erscheinen noch 10.4 fördern wollen...
    Geht doch auch sowieso und hat ja nix mit Bootcamp zu tun - ist halt flickelei
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Der Zusammenhang ist ein falscher.
    Bootcamp hat rein gar nichts mit einem OSX-Dualboot-System zu tun.

    Klon Dein System weg, partitioniere die Platte, klone zurück, installiere 10.5.0 (nach Erscheinen ;)) auf die andere Partition.
    Wähle das Startvolume mit der alt-Taste.

    so ging es immer schon mit MacOS.


    Noch besser: nimme ne Externe Platte für das Zweitsystem.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootcamp Tiger Leopard
  1. Irgendwer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    719
  2. JacktheRipper21
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.952
  3. tom beltor
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    506
  4. HZJ
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    581

Diese Seite empfehlen