1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Bootcamp erstellt zu große Windows Partition

Diskutiere das Thema Bootcamp erstellt zu große Windows Partition im Forum Windows auf dem Mac.

  1. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.881
    Zustimmungen:
    6.127
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    richtig, paragon hat einen im programm, aber an sich brauchst ja nur einen lese treiber, damit du in windows die partition sehen kannst.
     
  2. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Mir ist das etwas zu verallgemeinert.
    Könntest Du die Anwendungsfälle mal präzisieren, wo das vorkommt und um welche Apple-Hardware es sich handelt? Denn nur da benötige ich nach eigener Erfahrung überhaupt Treiber aus dem BC-Paket - alles an Standard-HW von nicht-Apple-Herstellern versorgt Windows mit Treibern.
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.881
    Zustimmungen:
    6.127
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    da nicht jeder jeden mac zur verfügung hat und dann noch im überflüss windows 10 über EFI drauf installiert hat, wird man kaum eine detaillierte auflistung finden.
    du schlägst es ja gerne vor und hast es selbst gemacht, vergleich doch mal welche treiber dann bei dir fehlen.
     
  4. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    Zur Zeit sitze ich nicht vor meinem iMac tipper über mein iPad von unterwegs.

    Eventuell hilf der Telegrammstil schon ein wenig.

    • boote den iMac mit aktuellem Catalina, hier sehe ich im Finder die Win 10 Partition (HD) mit Ordnern/Unterordnern und Dateien und kann sogar darin Arbeiten, so ich dass wollen würde
    • boote den Rechner mit Win 10, sehe ich nur die Win 10 Partion die OSx Partition ist "unsichtbar" quasi, sie existiert für Win 10 nicht, ist auch in der Datenträgerverwaltung nicht aufgeführt
    meine Hardware entspricht dem hier ohne den Optional-Teil:


    iMac (Retina 4K, 21,5 Zoll, 2017) - Technische Daten
    [​IMG]

    Display
    • 21,5" Retina 4K Display (54,61 cm Diagonale)
    • Auflösung von 4096 x 2304 Pixeln mit Unterstützung für eine Milliarde Farben
    • 500 Nits Helligkeit
    • Großer Farbraum (P3)
    Prozessor
    • 3,4 GHz
      3,4 GHz Quad‑Core Intel Core i5 (Turbo Boost bis zu 3,8 GHz)
      Optional mit 3,6 GHz Quad‑Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 4,2 GHz)
    Arbeitsspeicher
    • 3,4 GHz
      8 GB 2400 MHz DDR4 Arbeitsspeicher (On‑Board)
      Optional mit 16 GB oder 32 GB
    Kapazität1
    • 3,4 GHz
      1 TB HDD
      Optional mit 256 GB, 512 GB oder 1 TB SSD
    Grafik
    • 3,4 GHz
      Radeon Pro 560 mit 4 GB VRAM
    Video und Kamera
    • FaceTime HD Kamera
    • Gleichzeitige Unterstützung der vollen nativen Auflösung auf dem integrierten Bildschirm für mehrere Millionen Farben beim 21,5" Modell oder eine Milliarde Farben beim 21,5" 4K Modell und:
      • Ein externes 5K Display mit einer Auflösung von 5120 x 2880 Pixeln bei 60 Hz mit Unterstützung für eine Milliarde Farben oder
      • Zwei externe 4K UHD Displays mit 3840 x 2160 Pixeln bei 60 Hz mit Unterstützung für eine Milliarde Farben oder
      • Zwei externe 4K Displays mit 4096 x 2304 Pixeln bei 60 Hz mit Unterstützung für Millionen von Farben
    • Digitale Thunderbolt 3 Videoausgabe
    • Native DisplayPort Ausgabe über USB‑C
    • Thunderbolt 2, HDMI, DVI und VGA Ausgabe mit entsprechenden Adaptern (separat erhältlich)
    Audio
    • Stereo-Lautsprecher
    • Mikrofon
    • 3,5 mm Kopfhöreranschluss
      • Unterstützung für Apple iPhone Headset mit Mikrofon
    Anschlüsse und Erweiterung
    • 3,5 mm Kopfhöreranschluss
    • SDXC Kartensteckplatz
    • Vier USB 3 Anschlüsse (kompatibel mit USB 2)
    • Zwei Thunderbolt 3 (USB–C) Anschlüsse mit Unterstützung für:
      • DisplayPort
      • Thunderbolt (bis zu 40 Gbit/s)
      • USB 3.1, 2. Generation (bis zu 10 Gbit/s)
      • Thunderbolt 2, HDMI, DVI und VGA mit entsprechenden Adaptern (separat erhältlich)
    • 10/100/1000BASE‑T Gigabit-Ethernet (RJ‑45 Anschluss)
     
  5. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    Oh, Shit da hab ich jetzt was falsch verstanden. Meine iMac-Daten waren nicht gefragt. S o r r y :shame:
     
  6. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    Woher bekommt man den ?
     
  7. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Mir fehlte bislang kein Treiber, denn das einzige Apple-Teil, was ich verwende, ist die Magic Mouse und die funktioniert.

    Ich mache aber einen Unterschied zwischen der BC-Installationsmethode und dem BC-Treiberpaket, wie Du sicher weißt. ;) Das sollte man nicht vermengen.
    Ich plädiere für natives Installieren wegen größerem Freiraum und Nutzung der BC-Treiber, aber nur dann, wenn sie benötigt werden - nicht vorauseilend. ;)

    Viele meinen halt, sie müssten/könnten die Win-Installation nur mit BC vornehmen (was aber nicht zwingend der Fall ist). Selbst wenn die Installation via BC-Methode stattgefunden hat, garantiert das noch nicht, dass dann unter Windows Alles an HW funktioniert, was eingebaut/angeschlossen ist.
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.881
    Zustimmungen:
    6.127
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    da findet sich kaum was kostenloses ohne gefrickel.
    ob es sich jetzt lohnt 50€ zu investieren, damit man in windows die boot volume umstellen kann?
     
  9. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    Also, gewollt oder ungewollt BC 6 installiert Win "nativ" so steht es in nachfolgenden Artikel von MacLife welcher bereits 2015 veröffentlicht wurde.


    Boot Camp 6 kostenlos verfügbar: Windows 10 auf dem Mac installieren und Vorzüge beider Betriebssysteme genießen
    Möchte man beispielsweise Games zocken, die für OS X noch nicht verfügbar sind, kommt man fast nicht umher, einen Windows-Rechner zu verwenden. Doch: Anstatt sich einen weiteren Rechner zu kaufen, kann man genau so gut auf die kostenlose Lösung Boot Camp ausweichen - sofern die notwendige Leistung für das Spiel ausreicht. In Version 6 installiert der Assistent Windows 10 und somit Microsofts neuestes Betriebssystem nativ, also nicht emuliert, auf Ihrem Mac. Wir zeigen Ihnen, was es leistet und welche Macs kompatibel sind.

    https://www.maclife.de/news/boot-ca...vorzuege-beider-betriebssysteme-10068272.html

    BootCamp 6 ist auf meinem iMac damit habe ich installiert. Und nun bin ich :noplan:
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.881
    Zustimmungen:
    6.127
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wo bist du jetzt noch ratlos?
    das problem mit startvolume setzen ist doch geklärt.
     
  11. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    Ja, dass schon, aber wie du selbst treffend angemerkt hast der Treiber für das Lesen. Würde in Win 10 gern noch die OSx Patition sehen wollen, wenn möglich auch damit arbeiten wollen. Mal schauen vielleicht gibt es da auch eine Lösung ohne Kostenaufwand.
     
  12. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Vielleicht nochmal zur Verdeutlichung, dass mit dem Einsatz von BC bzw. dem BC-Assisten Du durch die Prozedur geleitet wirst, aber auch Vorgaben damit mit einhergehen, die bei einer Installation ohne BC-Assistenen nicht vorgegeben werden wie z. Bsp. die Partitionsgrößen. Ist ja vielfach ein Thema.

    Aber wenn Du Win mit BC doch schon installiert hast, ist es doch gut. Die Auswahl ist klar - wo der Treiber für Nebenan-schauen ist, hat @oneOeight erwähnt.
     
  13. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    Herzlichen Dank für den Hinweis. Und ja, ich habe verstanden was Du meinst denn Du hast es ja schon erwähnt "Restriktionen".
     
  14. imacmich57

    imacmich57 Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.10.2019
    :moin:

    um das ganze mal zum Abschluss zu bringen. Mein iMac zog am WE ein Update durch unter anderem auch BC. Und was soll ich sagen alles Funzt jetzt soweit!!:D Na gut, außer APFS
    Man muss wahrscheinlich nur lange genug warten :Pfeif:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...