Bootcamp auf MBP

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Hallo!

Hab vor mir mein gestern angekommenes MBP und wollte nun via Bootcamp Windows XP zum zocken installieren. Ich halte mich dabei ganz genau an die Anleitung von Bootcamp, Aber erst kommt nach der Installation der Medienfehler und als ich den los geworden bin (durch das partitionieren via WINXP CD) kommt ein Fehler der nach einer Datei verlangt die hal.dll heißt.

Nun finde ich zwar im Netz ein paar Anleitungen wie man damit umgehen soll aber ich möchte meinen Mac nicht wieder Neu aufspielen, wo ich gestern erst alles eingerichtet hatte!

Kennt einer von euch noch eine Möglichkeit??
Jan
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Welche Windows XP Version hast Du denn?

Alex
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Danke für die schnelle Antwort!

WinXP Professional mit SP2, und OSX Leo!
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Normale SP2 ? Da dürfte der hal.dll Fehler nicht kommen

Alex
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Sollte SP2 sein, vllt Versuch ich mal eine andere InstallationsCD. Hm das ist ärgerlich hatte mich auf QuakeWars sooo gefreut!

Kann man den Hal.dll Fehler anders loswerden?
 

mcfeir

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
1.157
und als ich den los geworden bin (durch das partitionieren via WINXP CD
Hast du von der CD aus partitioniert ? Das solltest du nicht tun, sondern nur per Bootcamp.
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Hast du von der CD aus partitioniert ? Das solltest du nicht tun, sondern nur per Bootcamp.
Bitte keine falschen Antworten geben :Oldno:
EDIT: Sorry, die Antwort ist nicht falsch, aber missverständlich. Erst mit Boot Camp Partitionieren, dann mit Windows Installationsprogramm nachformatieren:

"Formatieren der Windows-Partition
Boot Camp führt zwar vorab eine Formatierung der Windows-Partition aus, diese Partition kann jedoch nicht zum Starten des Computers verwendet werden. Sie müssen die neue Windows-Partition mit dem Windows-Installationsprogramm erneut formatieren."

Alex
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Dann kommt aber immer der MedienFehler. Hab hier im Archiv gelesen das man dann von der CD partitionieren soll!
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
aber wo kommt den Der hal.dll Fehler her? Habs grade am alten Windoof notebook ausprobiert da installiert die Cd ganz normal?!
 

mcfeir

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
1.157
@below

Sorry, die Antwort ist nicht falsch, aber missverständlich.
Da ist absolut nichts missverständlich; ich schrieb von partitionieren, du redest von formatieren. Offensichtlich ist dir nicht bekannt, dass das nicht dasselbe ist.
 

Phanet

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
126
Aber erst kommt nach der Installation der Medienfehler und als ich den los geworden bin (durch das partitionieren via WINXP CD) kommt ein Fehler der nach einer Datei verlangt die hal.dll heißt.
Was wird da genau angezeigt?? Also ich habe neulich auch unter Bootcamp ein paar .dll - Dateien aus Versehen gelöscht nach denen Windows jetzt immer nachfragt beim starten, macht aber so bei mir keine Probleme..

Tja, es muss SP2 sein sonst wäre das installieren von Windows nicht gegangen
Näheres hier:
Wikipedia - Bootcamp (Software) schrieb:
Systemanforderungen:
...
Für Windows XP: Eine Microsoft Windows XP Installations-CD mit integriertem Service Pack 2 und gültigem Product-Key. Es ist nicht möglich, eine Installations-CD ohne Service Pack 2 zu verwenden und das Service Pack 2 nachträglich zu installieren.
...
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Was wird da genau angezeigt?? Also ich habe neulich auch unter Bootcamp ein paar .dll - Dateien aus Versehen gelöscht nach denen Windows jetzt immer nachfragt beim starten, macht aber so bei mir keine Probleme..



Tja, es muss SP2 sein sonst wäre das installieren von Windows nicht gegangen
Näheres hier:

Also, anfangs kam immer der Medienfehler, habe dann im Netz gelesen das ich dann einfach mit der WIN XP CD patitionieren solle. Hab ich dann gemacht. Als ich danach installiert habe, kam ein Fehler der etwas sagte wie: Hall.dll Datei fehlt oder ist beschädigt....

Hab hier im Netz folgende Lösung gefunden

Die erscheint mir aber VIEL zu kompliziert.
 

atomicfreak

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
116
du musst die partiton mit boot camp erstellen, dann von der windoof cd starten, und mit dem windoof installations programm die partition auf ntfs formatieren. die partition nicht löschen, nur anders formatieren, er fragt dich eh nachdem du die partition alsl installations partition gewählt hast, ob er es umwandeln, formatieren oder dateisystem beibehalten soll. und du FORMATIERST in ntfs!.
die hal.dll ist irgendeine datei von windows die fürs booten zuständig ist, und der fehler kommt nur dann wenn du die partiton mit dem windows installations programm änderst, und der median fehler kommt dann wenn du die partition weder formatierst, oder irgendwie anders änderst.
also wie gesagt, partition einfach formatieren, nicht ändern, nicht löschen und neu erstellen, nur um formatieren.
lg chris
 

flosse

unregistriert
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
4.075
Das wichtigste: Bei der Formatierung die richtige Partition auswählen! Laufwerksbuchstabe C: und die Größe der Partition beachten! Sonst löschst du dein OS X von der Platte.

Eine Schnellformatierung mit NTFS genügt in der Regel.
 

MSPCommunity

Neues Mitglied
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
7
Bootcamp Windows weg nach MacOS Tiger Neuinstalation

-- KANN GELÖSCHT WERDEN, SORRY --


Hallo zusammen,

ein Freund hatte Probleme, nachdem er Updates für MacOS Tiger eingespielt hatte. Das System ist nicht mehr hochgefahren, auch das Reparieren der Zugriffsrechte half nichts.
...


-- KANN GELÖSCHT WERDEN, SORRY --
 
Zuletzt bearbeitet:

Fanatic

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
11
Servus,

hab auch all die fehler durch. bei mir hats wie folgt geklappt:

hab unter Bootcamp die Win Patition erstellt - danach in der Installation von Windows die 200MB Patetion gelöscht - danach die Bootcamp Patition gelöscht und in NTFS Formatiert (nicht schnell) und danach gings,

alles andere brachte mir leider nur den Medienfehler oder den .dll fehler.


So long

Ferency
 
Oben