Bootcamp Assistent für Windows 10 auf cMP 5,1?

Diskutiere das Thema Bootcamp Assistent für Windows 10 auf cMP 5,1?. So, nun habe auch ich endlich Windows auf dem Mac: Windows 10 auf einem MacPro 5,1. 😁...

flyproductions

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.806
So, nun habe auch ich endlich Windows auf dem Mac: Windows 10 auf einem MacPro 5,1. 😁
(Enterprise Version, ich glaube 1909, oder sowas)

Wie dringend empfohlen, Legacy Install von DVD auf einer in einem der normalen Schächte hängenden 1TB SATA SSD. Funkioniert auch alles soweit ganz gut, bis auf eine Sache: Ich bekomme unter Windows einfach den Bootcamp Assistenten zur Auswahl des Startvolumes von der Windows-Seite aus nicht ans Laufen. Diversen Anleitungen folgend, habe ich mit Brigadier zuerst die Sachen für den 5,1er und dann für den iMacPro 1,1 installiert. Geht aber beides ned. Ich habe das Gefühl, das Eine ist zu alt und das Andere zu neu. :unsure:

Für 5,1 installiert es den Ordner BootCamp-041-84868. Wenn ich die darin enthaltene Version installiere, bekomme ich die Fehlermeldung, dass auf dem Rechner Windows 7 installiert sein müsste. Für den 1,1er iMac wird der Ordner BootCamp-061-97204 installiert. Daraus kann ich BootCamp dann installieren. Natürlich nicht mit dem SetUp, da dann angemahnt wird, dass die Version auf meinem Rechner nicht lauffähig ist. Klar! Aber mit der Commandline mit Adminstratorrechten geht es. Wird auch fein bestätigt, dass die Installation „erfolgreich“ abgeschlossen wurde. Soweit, so gut!...

...nur benutzen kann ich es nicht! Der Assistent taucht halt einfach nicht in der Taskleiste auf. Und mit dem Programm-Manager sehe ich zwar, dass er installiert ist. Aber sowohl der Änderungs- als auch der Deinstallations-Button sind geshadet.

Hab ich da irgendwas falsch gemacht oder muss ich einfach eine andere Version installieren? Bin für jeden Tipp dankbar, da ich leider weder hier noch bei MacRumors, außer dem Standard-Tipp „erst 5,1, dann iMacPro 1,1“ irgend etwas Erhellendes gefunden habe. :(
 
Oben