Bootcamp 1.1, Sonderzeichen BT Tastatur

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von dereperaner, 10.09.2006.

  1. dereperaner

    dereperaner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.05.2005
    ich weiss, sicherlich gibt es hier irgendwo eine Lösung, aber ich kann sie nicht finden. Folgendes Problem:
    System: Intel Imac mit BT Tastatur und Maus.
    im April hatte ich eine Installation mit Boot Camp und Windows XP. Alles lief gut (bis auf die nicht unterstützten Geräte). Sonder zeichen, wie AT, per Ctrl-ALT-q.
    Dann habe ich alles deinstalliert und jetzt, nach einem halben Jahr, wieder mit Boot Camp 1.1 neu installiert. Aber komischerweise funktioniert zwar die BT Tastatur, aber per Ctrl-Alt-q oder der rechten Apfel-Taste und q bekomme ich kein at mehr. Was tun??
    Auf alle Fälle schon mal Danke für die Hilfe
     
  2. erikk

    erikk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    du musst bei tastatur einstellungen (gebietsschema) die tastur von "deutsch-apple" auf normal umstellen ;)

    ansonsten "input remapper" googlen und installieren... da kannst du die tasten dann selbst definieren. auch sehr schön das die lautstärke / bildschirm helligkeit und hintergrundbeleuchtung damit funktionieren ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen