Bootbares .dmg auf externer FW-Platte geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Klasl57, 27.01.2005.

  1. Klasl57

    Klasl57 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,
    ich wollte mal wieder ein komplettes Backup meiner 40 GB internen Platte (mit CCC) machen.

    Beim 1.Mal vor ein paar Monaten habe es auf die leere externe FW-Platte geklont. Davon ließ es sich bis heute noch problemlos booten.

    Nun wollte ich wieder ein Backup machen, habe aber Angst, dass mir die anderen Daten die zusätzlich auf der Externen drauf sind (z.B. iTunes Bibliothek) zerschossen werden.

    Jetzt habe ich mir ein 40 GB großes .dmg angelegt und mit CCC meine Fest platte drauf geklont.

    Wenn ich jetzt als Startvolume (es erscheint, wenn ich es vorher mounte)
    das .dmg wähle macht er "Boing" und sonst nichts.

    WHY?
     
  2. Tiracon

    Tiracon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    6
    weil das .dmg ein image ist also ähnlich wie zip. davon kann er natürlich nicht booten. das einzige was du machen kannst: du machst ein image von deinem alten backup kopierts das auf eine andere festplatte und machst das neue direkt wieder auf die firewire. so hast du deine alten sachen gesichert und kannst vom neuen backup booten

    mfg
    Tira
     
  3. Klasl57

    Klasl57 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    16
    Sowas ähnliches habe ich mir schon gedacht.
    Nun muss ich mal sehen, wie ich das System austrickse. ;)


    Danke für die Turbo Antwort.


    Klaas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen