Benutzerdefinierte Suche

Bootbare CD erstellen

  1. m0mo

    m0mo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute, ich habe hier eine XP Version auf meinem MAC und wuerde die nun gern brennen - so dass sie bootbar ist und ich auf einer unformatierten Platte XP installieren kann. Kann ich das mit Toast irgendwie realisieren oder gibt es dafuer ein gutes Freewareprogramm?

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 07.02.2006
  2. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … wie jetzt, bootbar für Mac oder für Windoof?
     
    liquid, 07.02.2006
  3. m0mo

    m0mo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    bootbar fuer windows :)

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 07.02.2006
  4. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … dann schreibst du einfach ne autorun.ini. *grübel* … is auch schon
    wieder verdammt lang her, dass ich das mal gemacht hab, also entweder
    geduldest du dich bis morgen, und ich schau heut abend nochmal, wie das
    genau ging,… oder aber irgendwer weiss es aus dem Stehgreif, oder du suchst
    entweder bei google mal oder siehst dir (sofern vorhanden) mal die autorun
    auf einer Windoof CD an.

    Greetz,…
     
    liquid, 08.02.2006
  5. m0mo

    m0mo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    hm, ne autoruncd hab ich leider net...aber ich warte auch gern :)

    trotzdem schau ich jetzt mal bei google. :)

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 08.02.2006
  6. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Wenn das eine XP-ISO ist (z.B. von MSDNAA) kannst du sie einfach mit dem Festplattendienstprogramm brennen*, das habe ich selber schon gemacht und funktioniert einwandfrei.


    * Festplattendienstprogramm starten, ISO in die Seitenleiste links ziehen oder über Menü "Datei" --> "Image öffnen" hinzufügen und mit der Maus aktivieren, dann Menü "Images" --> "Brennen" wählen.
     
    sheep, 08.02.2006
  7. scuba

    scubaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    6
    sehr witzig, normal schreien immer gleich alle wenn man iLife oder so brennen will, aber bei XP juckts keinen ;-)
     
    scuba, 08.02.2006
  8. m0mo

    m0mo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    hm, leider ist es keine iso Datei...
    aber trotzdem danke fuer den Tipp :)

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 08.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootbare erstellen
  1. DH1986
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    289
    StevenJob
    09.06.2017
  2. Merlin2504
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    520
    Merlin2504
    09.04.2017
  3. Kingakis
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    330
    Stargate
    10.11.2016
  4. jam2000
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    653
    Tiger02
    29.05.2008
  5. fabiopigi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    422
    fabiopigi
    05.01.2007