Boot Vorgang

  1. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde mal gerne wissen wie lange so ein bootvorgang beim Mac tiger dauert
    hab bis jetzt nur gestartete gesehen

    länger oder kürzer als beim linux auf der dose(in meinem fall suse) ?

    wenn ich mir einen kaufe dann: (preise haben sich geändert - billiger :D )

    Zusammenfassung

    • 512MB DDR333 SDRAM - 1 DIMM
    • 80GB Ultra ATA-Laufwerk
    • DVD±R/CD-RW
    • Internes Bluetooth + AirPort Extreme Karte
    • Kits für Tastatur & Maus (mit Kabel)
    • Mac OS X
    • 1,42GHz PowerPC G4
    • ATI Radeon 9200 mit 32MB DDR Videospeicher

    Versandfertig in:
    8 Tage

    Kostenfreie Lieferung

    Preis: Eur 664,17
    MwSt.: Eur 132,83
    Summe: Eur 797,00

    wäre sehr nett wenn jemand bilder des bootvorgangs postet ;)
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    also ich hatte suse mal an ner dose mit 2ghz und 512mb ram laufen und tiger startet jetzt wesendlich schneller als suse was ewig zum starten braucht meiner meinung nach
     
  3. mwl

    mwl MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Du redest schon vom Mini, oder? ;)
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Der Bootvorgang dauert nicht lang (deutlich unter einer Minute). Ist aber auch völlig egal, denn wenn man den Mac nicht braucht lässt man ihn schlafen. Meine Macs booten nur bei SW-updates (zwangseise).

    Als Linuxer solltest Du doch wissen dass *nixen immer an sind... ;)

    Grüße,
    Flo
     
  5. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    ja

    muss noch was dazuschreiben das forum meldet:

    Die folgenden Fehler traten bei der Verarbeitung auf:
    Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 6 Zeichen.
     
  6. Jareth

    Jareth MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Der Bootvorgang geht beim Mini recht zügig. Deutlich schneller als auf meinem P4-PC auf dem auch mal SuSE 9.2 lief.

    Bilder vom Bootvorgang kann man keine machen. Mal abgesehen davon dass Du eh fast nur das Apfel-Logo siehst.
     
  7. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Habe es gerade mal mit meinem iBook ausprobiert. Da der Mac mini schneller ist, sollte der Bootvorgang also auch schneller gehen.
    Von der Betätigung des Power-Schalters bis zum Login-Schirm brauche ich fast genau 50 Sekunden.
    Bei mir wird nach dem Login einiger Zusatzkram geladen, deswegen ist die Zeit danach nicht mehr sonderlich aussagekräftig und vergleichbar.
    Allerdings ist der Login-Schirm ja bereits in Aqua. Soll also heißen, nach dem Login müssen weniger Systemdateien geladen werden als z.B. bei Linux, wo KDE überhaupt erst nach dem Login angefangen wird zu laden.
     
Die Seite wird geladen...