Boot CD erstellen

  1. VnNixAhnung

    VnNixAhnung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor einem halben Jahr einen hübschen alten G3 geschenkt bekommen, der unter OS 9.1 läuft. Allerdings ohne System cds :rolleyes: Das Teil stand verstaubt im Keller und hat keinen mehr interessiert...

    Trotzdem habe ich auf dem Rechner wichtige Aufträge angefangen (Geld ist knapp:cool: ) und heute kam der Gau, der eigentlich keiner war. Das System geschrottet und ich musste jemand kommen lassen, der für 50 Flocken 5 Minuten lang Disk Warrior einschob und alles war wieder schön.

    Nächste Woche kommt mein eigener neuer iMac ins Haus, aber da der nicht mehr unter Classic läuft, möchte ich diesen hier zur Sicherheit noch eine Weile gesund halten, bis die Aufträge in die neuen Programme gerettet sind...

    Wie kann nich eine bootfähige CD vom System erstellen? Was muss da drauf? Ich habe leider wirklich VonNixAhnung, wer kanns mir idiotensicher erklären???

    Merci für Antworten
     
    VnNixAhnung, 10.11.2006
  2. toonis

    toonisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    Unter OS9 war es noch einfach :D

    In Toast "Mac-Volume" anwählen, Kontrollkästchen "startfähig" anklicken und System rüberziehen. Wenns noch passt, auch mehr (Programme etc.)
     
    toonis, 10.11.2006
  3. VnNixAhnung

    VnNixAhnung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ähemm

    Also erstmal Danke!!! Aber: ich starte Roxy Toast Titanium 5.0.1 und finde Deine Option nicht ... :confused: geht es noch ein bischen idiotensicherer? Wo ist denn die von Dir angesprochene Auswahl zu finden?
     
    VnNixAhnung, 10.11.2006
  4. VnNixAhnung

    VnNixAhnung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo?

    ... also das ist kein blöder Witz... oder so... ich starte roxio toast titanium 5 und habe die verschiedensten Möglichkeiten. Mac os extended oder hybrid cd oder .... usw. Aber die beschriebene "Mac volume" und dann startfähig finde ich nicht und habe mir auch die Finger wundgesucht im Netz. Kann mir das jemand bitte nachvollziehbar erklären? Ich bin (noch) kein MacFreak :o leider
     
    VnNixAhnung, 10.11.2006
  5. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Toast 5.0.x starten
    Versichern, daß als Brennformat MAC OS CD eingestellt ist (NICHT extended!)
    Dann die Daten auf das Toast-Fenster ziehen
    Brennvorgang starten

    Aber Vorsicht!
    Es muss ein Original-Systemordner sein! Den erkennt man daran, daß das Ordner-Icon zusätzlich mit dem OS-Classic-Symbol (dieses zweigeteilte Gesicht) geschmückt ist. Sonst startet die CD später nicht. Hatte das Problem selbst gerade.

    Falls das ein beiger G3 sein sollte, eine andere Sache, die todsicher ist, die ich gern empfehle:
    Externe SCSI-Platte samt Gehäuse kaufen (kostet nicht mehr viel), Daten komplett rüberkopieren. Vorteil: G3 startet davon anstandslos!
     
    chrischiwitt, 11.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Boot erstellen
  1. ben milla
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.076
    ben milla
    07.12.2007
  2. omma
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.542
  3. marco bartoli
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    857
  4. Silverback
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    3.577
    t_h_o_m_a_s
    12.07.2007
  5. doodley
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    865
    erpel39
    07.07.2005