Benutzerdefinierte Suche

Boot Camp installieren, wenn festplatte schon partitioniert ist

  1. ausschauer

    ausschauer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe die Festplatte meines MBP schon von Anfang an in 3 Partitionen aufgeteilt (Osx=System, Platte=Daten und Xp= sollte Partition für Windows werden). Nun habe ich Bootcamp installiert und wollte nun auf die 3. Partition Windows XP installieren.
    Kommt aber Fehlermeldung, dass man Bootcamp Assistent nur starten kann, wenn eine Einzelpartition vorliegt oder eine von Bootcamp erstellte Partition vorhanden ist. D.h. ich kann nicht mal den Bootcamp Asisten starten.

    Irgendwelche Lösungen, ohne dass ich meinen ganze Rechner platt machen muss? Ausserdem will ich auf die dritte Partition für meine Daten nicht verzichten :-(

    ausschauer
     
    ausschauer, 17.08.2006
  2. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Margh, 17.08.2006
  3. ausschauer

    ausschauer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip. Eigentlich habe ich keine Lust auf das gefrickel. Deswegen habe ich mir ja auch ein mac gekauft. Sollte einfach auf XP verzichten. Vielleicht gibt es mal ne Bootcamp- Version, bei der man auswählen kann, auf welche Partition man XP installieren kann ...

    Geht das denn mit Parallels?

    ausschauer
     
    ausschauer, 17.08.2006
  4. Loki Mephisto

    Loki MephistoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    246
    Kleiner Tip für´s nächste Mal: nur eine Partition erstellen. Daten - Partitions usw. braucht man (auch das ist umstritten) bei Verwendung von Windows oder Unices. Beim Mac braucht´s das nicht.
    Es gibt dazu einige Threads, das wurde häufiger diskutiert. Bei Interesse einfach die SuFu nutzen
     
    Loki Mephisto, 17.08.2006
  5. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Bootcamp kannst du nur mit 2 Partitoinen nutzen.
    In der C`t war mal ne Anleitung wie es auch mit mehreren Partitionen
    läuft,erschien mir aber zu aufwändig.
    Parallels emuliert nur eine zusätzliche Partition,du hast halt eine zb.8GB grosse
    Datei.
     
    Rick42, 17.08.2006
  6. ausschauer

    ausschauer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke mal. wenn ich mal wieder an einem sontag nix zu tun habe und es winter wird, dann weiss ich ja schon, was ich dann mache ;-)

    ausschauer
     
    ausschauer, 17.08.2006
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Hast Den denn wenigstens mal versucht, XP einfach so zu installieren? Irgendwer meinte mal, das ginge. Ich selber habs nicht ausprobiert.

    Was passiert denn, wenn Du versuchst XP zu installieren?

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 17.08.2006
  8. ausschauer

    ausschauer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich kann ja nicht mal bootcamp starten. schon da fängt der an zu maulen... da ist auch nix mit installieren, leider. aber danke.

    grüße ausschauer
     
    ausschauer, 17.08.2006
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Was hat BootCamp mit dem Installieren von Windows zu tun?

    BootCamp ist einzig und alleine dafür da, die HDD zu partitionieren (hast Du ja schon) und die Treiber CD zu brennen (das geht auch manuell).
    Die Installation von Windows geschieht stink normal, wie man Windows eben installiert.
    Leg die XP CD ein und halte beim Starten die alt Taste gedrückt. Dann solltest Du von CD booten können.

    Ob sich XP dann wirklich so ohne weiteres installieren lässt, weiß ich nicht genau. Denn Bootcamp legt zusätzlich eine kleine EFI Partition an. Ich meine aber, jemand hätte mal geschrieben, das sich XP auch ohne diese installieren lässt.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 17.08.2006
  10. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Was BootCamp mit dem Installieren von Windows zu tun hat? BootCamp bereitet unter anderem die Partition so vor, das Windows installiert werden kann. Aber da liegt ja das Problem - so wie es aussieht geht die Partitionierung nur, wenn nicht schon anderen Programme Partitionen angelegt haben.
     
    Margh, 17.08.2006
Die Seite wird geladen...