1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Blutzuckermessgerät für iPhone7

Dieses Thema im Forum "iPhone, iPad und iPod Zubehör" wurde erstellt von Ralle2007, 05.04.2017.

  1. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    865
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Achso, ihr redet hier von verschiedenen Sensoren, nicht dem gleichen Sensor nur mit verschiedenen Geräten ausgelesen?
    Ja das glaube ich sofort. Ist auch absolut normal so.
    Das war bei Blutzuckermessgeräten aber kaum anders, man konnte es nur schwerer testen. Verschiedene Chargen und Generationen an Teststreifen konnten stark divergieren. Auch die Messgeräte selbst haben mit dem Alter zunehmend divergiert. Mein Arzt hat immer eine Testmessung vs. sein Referenzgerät gemacht und wann immer mein Gerät bei ~15% Abweichung ankam gab es ein neues.
    Blutzuckermessgeräte hatten auch nur im Normalbereich eine geringe Schwankung von ~5%. Bei Werten um die 300 kann man (je nach Gerät) aber schon 30% und mehr Schwankung drin haben. Deswegen geben diese Sensoren (und auch diverse andere Messgeräte) in diesen Sphären lieber gar nichts mehr an.

    Das ist allgemein in Thema in der klein-sensorik. Auch bei den Temperatursensoren in der CPU: die sind genau dort exakt, wo eine Entscheidung bzgl. Abschaltung getroffen werden muss (100C), aber darunter/darüber weichen sie gerne massiv von der Wirklichkeit ab.
     
  2. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    865
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Nicht so vorgesehen, aber viele tragen ihn an alternativen Orten.
    Persönlich finde ich aber den hinteren Arm tatsächlich am besten, alle anderen Stellen (insbesondere der Bauch) ist viel stärkeren Bewegungen ausgesetzt und viel exponierter gegenüber potentiellen Stößen etc., was die Lebensdauer negativ beeinflussen könnte.
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    1.544
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Isopropanol 75% oder 99%, geht beides super!
     
  4. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    5.789
    Zustimmungen:
    865
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Ich rubbel mir diese Kleberückstände einfach kurz von der Haut. Dauert nur wenige Sekunden. Wo liegt das Problem?
     
  5. iLutz

    iLutz Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.11.2008
    @Kaito
    Lieber Kaito, wenn es so einfach wäre, würde ich es nicht erwähnen. Bei Jedem ist es anders. Dem Einen macht es nix aus, dem Anderen macht es Probleme. So ist das eben. Ich möchte auch vermeiden, die Entfernungsflüssigkeitshilfe ;-) direkt mit der freigemachten Einstichöffnung zu be..., oh, ich kann nich mehr heute.
    Nachti an alle Süßen!
     

Diese Seite empfehlen