BluRay Brenn Software

Gubrandt

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2020
Beiträge
2
Ich suche eine Software zum brennen von Videos auf BluRay die auf jedem handelsüblich BluTay Player abgespielt werden können.
Meine Versuche auf verschiedenen Testprogrammen waren nicht erfolgreich,
Wer hat Erfahrung??
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.007
Hi,
bitte mehr Infos, zu den verschiedenen Brennprogrammen, so kann dir nicht geholfen werden.

Franz
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
13.054
Etwas mehr Infos solltest du schon preisgeben.
Welcher Mac welcher Brenner welches macOS etc.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

vidman2019

unregistriert
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
1.720
Wenn es um Filme geht, muss man unterscheiden zwischen dem Authoring und dem letztendlichen Brennen. Damit Filme auf standalone Playern abgespielt werden können müssen die Filme in einer gewissen Struktur erstellt und dann gebrannt werden. Toast Pro 18 kann das, für das normale Toast braucht es noch ein BD-Plugin von Roxio. Hat man einmal die Struktur bzw. ein Image kann man das zur Not auch mit dem Festplattendienstprogramm brennen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: daschmc

Gubrandt

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2020
Beiträge
2
Danke für die Antworten,
Ich nutze Mac Book Air (macOS 10.12.6) und einen ASUS Brenner
Mit Toast 17 Titanium bin ich nicht klar gekommen, ebenso BluRay Creator von Leawo.
Das Video hat 35 GB und 1,5 Stunden Laufzeit. Brennprozess wurde abgebrochen oder nicht zu Ende ausgeführt.
Help desk war überhaupt nicht hilfreich, nur Standart Antworten.
DVDFab werde ich mal probieren
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.123
vielleicht hilft es in toast erst mal das video in einem image speichern zu lassen und dann erst das image zu brennen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.007
Hi,
da hilft nur das Video zu komprimieren.

Franz
 
Oben