Bluetoothatapter nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von kana, 11.07.2005.

  1. kana

    kana Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir vor Kurzen ein 14" ibook gekauft und es müst laut Verpackung und Anbieter Bluetooth integriert sein.
    Doch wenn ich den Bluethoothasistenten oder das Dienstprogramm für Bluethooth öffne kommt eine MSG-Box mit der Meldung das keine Bluethooth vorhanden ist und im Systemprofiler wird's auch nicht angezeigt.
    Bitte helft mir.


    Danke, Mfg kana
     
  2. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.367
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    869
    Öffne mal über den Apfel links oben den "System Profiler" (Apfel->Über diesen Mac->Weitere Informationen...)

    Bei USB dann müsste ein USB-Bus einen Untereintrag Bluetooth haben. Ist das nicht der Fall ist kein Bluetooth integriert bzw. der Bluetooth-Controller hat 'ne Macke. ;)
     
  3. kana

    kana Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Es werden nur 3 USB Controller mit 12MBit und ein Hochgeschwindigskeit USB Controller angezeigt, obwohl ich nur 2 USB Anschlüsse habee.

    Trotzdem Danke

    MfG Kana
     
  4. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.367
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    869
    Das ist schon richtig so. Einer der (12 MBit) Controller ist z.B für nur für das integrierte Bluetooth gedacht. Man hat halt einen Chip eingebaut, der mehrer Controller hat und jedem Controller hat man eine Aufgabe gegeben (Ann. meinerseits). Das hätte den Vorteil, dass man an jeden Port ein Gerät mit unterschiedlicher Geschwindigkeit stecken kann und jedes Gerät läuft dann mit der ihm eigenen Geschwindigkeit. Wird jeder Port von nur einem Controller verwaltet ist jeder Port nur so schnell wie das am langsamsten angeschlossene Gerät (z.B. eine Maus mit nur 1,5 MBit/s). Ein langsames Gerät würde dann ein schnelles Gerät (z.B. externe USB-Festplatte) maßlos ausbremsen. Sowas will man ja nicht unbedingt. ;)
     
  5. kana

    kana Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Klingt logisch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen