Bluetooth - Maus

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von rodriguez, 26.12.2004.

  1. rodriguez

    rodriguez Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    07.12.2004
    ich würde mir ganz gern eine zulegen, bin aber ein bisschen misstrauisch, ob ich dann nicht jede 2. Woche neue Akkus kaufen kann ?? Bei täglicher Nutzung ?
    Hat da jemand schon Erfahrungen sammeln können ?
     
  2. 7eleven

    7eleven MacUser Mitglied

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    147
    MacUser seit:
    24.12.2004
    Neue Akku´s kaufen? Akku´s lädt man wieder auf. :D

    Spass beiseite, ich hab ne MX900 und muss die ca. alle 2-3 Tage laden, ich nutze mein iBook ca. 5 Stunden täglich. Liegt aber ne schicke Ladestation bei.

    Gruss, Andi.
     
  3. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Akkus in der Bluetooth-Maus sind eigentlich nicht gut, da sie eine nicht so konstante Stromzufuhr wie eine Batterie liefern und es so zu Störungen kommen kann. Ich kenne einen, der mit seinem PB an de Uni nur seine Apple Mouse bluetooth nimmt und seine Batterien halten schon seit Wochen. Wie andere Mäuse im Stromverbrauch sind weiß ich nicht
     
  4. v-X

    v-X

    mx900 von logitech oder die original apple maus, die kann man soweit ich weiß sogra unten ausschalten, wenn man se net braucht
     
  5. nader

    nader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    also ich hatte mir die maus vorerst bestellt, da ich die ziemlich stylish fand... wie sich aber herausstellte war die sau ungemütlich und lag meiner meinung garnicht in der hand, besonders dann wenn man eine an die handfläche angepasste logitech hatte....
    also ich würds lieber lassen weil 70 euro isn hammer....
     
  6. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Also ich habe die original Apple Bluetooth Maus und die ist der Wahnsinn!

    Ich finde die Logitech-Maus total häßlich; da brauche ich mir keinen schönen Mac zu kaufen, wenn ich dann so eine häßliche Maus und vielleicht noch nen weißen Monitor daneben stelle.....

    Die Apple Maus liegt super in der Hand, man kann sie ausschalten und ne weitere Taste brauche ich net...
     
  7. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    11.12.2004
    die MX900 hält bei mir ewig dr PC ist mehr 24h 7d in der Woche an und die Maus hält gut eine bis zwei Wochen kommt auf mein zock verhalten an. habe die maus schon seit er erscheinung quasi seit über einem jahr und die Akkus sind noch top.
     
  8. 7eleven

    7eleven MacUser Mitglied

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    147
    MacUser seit:
    24.12.2004
    Ernsthaft?! Was für Akku´s hast du drin?
     
  9. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.09.2002
    warum muss es unbedingt eine bluetooth muas sein? hab eine funkmaus von kensington, kegt super in der hand, hält gut 5 monate und ist mit garantie billiger als eine mit bluetooth.
    weiss eh nicht was alle an dem standart so toll finden, es sei denn man nimmt das zum datenabgleich mit isync und handy..
    ansonsten ist grad bei ner maus der funk billiger und genau so effektiv.
    cu tobi janning
     
  10. v-X

    v-X

    ganz einfach, wenn man bluetooth build-in hat, muss amn net noch was anschließen, so hab ich das komplette logitech desktop mx for bluetooth dran, ohne den empfänger zu brauchen, der steht im regal un nur der stromanschluss ist dran um die maus zu laden, doofer weise werden die akkus immer mitten am tag leer, auch wenn sie 2 wochen halten...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen